SHENZHEN
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Chinesische Kinder und Jugendliche   guter beitrag schlechter beitrag
SusanneXpremium memberadministrator
18-jun-20
Hallo zusammen, mir wurde aufgetragen, hier wieder mal eine Diskussion anzustoßen. Vielleicht diesmal über das Thema "Chinesische Kinder und Jugendliche", Anfang Juni war ja der internationale Kindertag.

Als langjährige Laowai war mein Eindruck von chinesischen Kindern eigentlich immer ein sehr positiver. Mir kommen sie stets sehr höflich und diszipliniert vor, ob in der U-Bahn, im Supermarkt oder auf dem Gehsteig. Wenn man sie denn überhaupt zu Gesicht bekommt - denn oft ist deren Alltag ja vollgetaktet mit Schulaufgaben, Förderstunden und Privatunterricht.

Schön öfters konnte ich beobachten, dass viele dieser Kinder extrem gut Englisch sprechen, inklusive US-Akzent. Was womöglich an der ergeizigen chinesischen Erziehung liegt. Wie sich dieser Lernstress und Leistungsdruck aber längerfristig auf Kreativität und Sozialkompetenz auswirkt, weiß ich nicht abzuschätzen.

Was sind eure Erfahrungen/Anekdoten mit der jungen Generation hier?
 
 
noch keine antworten gepostet
neue antwort:

name:

thema:

text:
   
zurück übersicht