SHENZHEN
Zurück
Durchblick: Spooky Shenzhen 
Fotowettbewerb der Unästhetik



Passend zur dunklen Jahreszei nimmt der shenzhen.pro Fotowettbewerb "Durchblick" diesmal schauderhafte Stadtbild-Tiefpunkte in Shenzhen und rund um die Welt ins Visier. Verfallene Gemäuer, verlassene Parks, vermüllte Fassaden... Gesucht sind selbstgemachte Aufnahmen jener Ecken, die definitiv keinen urbanen Schönheitspreis erringen - oder gar ungewollt als Kulisse für einen Horrorfilm dienen könnten.

Pro Teilnehmer/in sind bis zu 3 Einsendungen möglich - Einsendeschluss ist am 23. November 2020, wie immer gefolgt von einer einwöchigen Abstimmung. Die hässlichsten 3 Bilder gewinnen je eine Freikarte für den beliebten shenzhen.pro Online-Stammtisch im Dezember.

Achtung: Bei Stimmengleichstand sticht das frühere Einsendedatum, deshalb nicht abwarten, sondern gleich...

Hier mitmachen!

Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: