SHENZHEN
Welt
Weltbank
Kredite
Trump
Vergabe
Dacia
Geld
Donald
Woche
Reich
Finanzhilfen
Billig
Krediten
Twitter
Verfassungsschutz
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Shenzhen Xmas '19

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
da_bi_zi
24-jul-05
gerade in der FAZ gelesen unter
http://www.faz.net/s/Rub13C90B3A6F1F40798BFD784740221CDC/Doc~E96FA909E33B543AF9534F3C63360849A~ATpl~Ecommon~Scontent.html
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
25-jul-05
?Chinesische Firma klagt gegen Verkauf an Chinesen?:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,366644,00.html
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
25-jul-05
@KP

Was daran so "Chinesisch" sein soll, versteh ich ehrlich gesagt nicht. Imho sind das einfach zwei Private Autohersteller, die zufällig auf dem selben Hauptmarkt China miteinander konkurrieren. Dass der eine nicht einfach mit ansehen will, dass der andere die eigene Niederlage ausnutzt und expandiert, ist wohl selbst verständlich.

Imho ist die Betitelung wieder (wie so oft bei Spiegel.de) fehlmotiviert.
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
25-jul-05
@Humph

?hab? das nur so zwischendurch aufgelesen, aber nicht intensiv studiert und einfach ?mal gepostet, weil es ja sonst auch in der Presseschau verschimmelt?.
Fiel mir nur auf, das es mit SAIC und Nanjing Automobile um zwei chin. Autoproduzenten geht. Wird ja doch nur immer der reine Export und die importierten auslaend. Marken gesehen. Dabei ist der chin. Automarkt sehr vielfaeltig und chin. Hersteller sehr ruehrig. Das nun auch 2 chin. Hersteller Differenzen haben (was eigentlich auch normal ist) und wie das auf rechtlicher Basis auslaeuft fand ich interessant.

Sonst nix? ;--)
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
25-jul-05
Ok ok. Gebe ich Dir recht. Das ist in sofern vielleicht doch "chinesisch".

Ich meine, richtig "Privat" sind Nanjing Auto und SAIC vielleicht nicht gerade. Aber wenn zwei verkappten Staatsbetriebe schon miteinander um Akqusition streiten, dann spricht doch einiges für die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft hin zu einer marktwirtschaftlich gesteuerten Wettbewerbspolitik.
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
Gäääääähn
25-jul-05
Ach Kinder, das war doch genauso wie damals bei Rolls Royce. BMW und VW waren da doch bei dran. Und irgendwie hatte VW Uebersehen das der Name 'Rolls Royce' nicht zu den Autos gehoert sondern zu den Triebwerken (und damit zu BMW).

Naja, BMW baut nun gute RR und VW baut gute Autos in Crewe.
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
Pille
25-jul-05
@gääääähn
Das mit BMW stimmt aber seit wann baut VW gute Autos vom Käfer mal abgesehen
 
 
aw: Rover an Nanjing verkauft   guter beitrag schlechter beitrag
Gäääääähn
25-jul-05
Pille
VW baut Bentley, und sind gar nicht mal soooo schlecht.

Ich meine wenn schon Oberklasse dann Bentley und nicht diesen Fötus, oder wie hies der?
 
 
(thread closed)

zurück übersicht