SHENZHEN
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Paypal, Moneybookers oder andere   guter beitrag schlechter beitrag
devisenschieber
25-jul-05
Hallo

hat jemand Erfahrungen mit dem Einsatz von Paypal oder Moneybookers (http://www.moneybookers.com/app/) in China? Ich moechte einen solchen Account nutzen, um gelegentlich kleinere Geldbetraege (3stellige Euro) von Deutschland nach China (auf ein BoC Konto) zu schieben.
Oder kann mir sonst jemand einen Tipp geben, wie ich die hohen Ueberweisungsgebuehren bei Banktransfer umgehen kann (ausser per ATM Selbstabholung oder Tausch bei anderen Expats) ?
 
 
aw: Paypal, Moneybookers oder andere   guter beitrag schlechter beitrag
Paypaler
25-jul-05
Du kannst mit Paypal kein Geld auf dein chinesisches Konto ueberweisen.

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_display-approved-signup-countries-outside

Mach ein Konto bei der Postbank in DE auf, da kostet due Ueberweisung nur ?7 oder so.
 
 
aw: Paypal, Moneybookers oder andere   guter beitrag schlechter beitrag
devisenschieber
26-jul-05
OK, auszahlen auf chinesisches Konto geht bei Paypal nicht, aber Scheck ausstellen lassen geht laut Hilfe

Und wie sieht es bei Moneybookers aus? Angeblich nur 50cent für Überweisung und 1,80 EUR für Auszahlung auf Konto?

@Paypaler
hast Du das ueber Postbank mal gemacht? Zu welcher chinesischen Bank? Und welche Gebühren hat die China-Bank genommen?

Danke
 
 
(thread closed)

zurück übersicht