SHENZHEN
Teil
Handelsstreit
Einigung
Trump
Strafz
Teilabkommen
Details
Monaten
Teileinigung
Jahren
Handelskrieg
Delivery
Hero
Aktie
Washington
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Shenzhen Xmas '19
 
rehauer298
 
sarita271
 
kicker268
 
AKPudong267
 
opauli2004266
 
Bayerinshangha261
 
juenter1900260
 
Thaioli257
 
Thooor256
 
MaikeM254
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
23°C
Wetter
premium jobs


  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
TDFHPF
04-apr-06
Hallo,

ich bereite mich im Moment auf meine Diplomarbeit in Hangzhou vor und will einige Redewendungen auswendig lernen. Leider finde ich nichts über das Alter. Kann mir vielleicht jemand bitte folgende Sätze übersetzen?

- Wie alt sind Sie / bist du?
- Ich bin XY Jahre alt.

Wie wird die Frage nach dem Alter in China aufgefasst? In Deutschland ist es ja nicht unbedingt höflich, v.a. Frauen nach dem alter zu fragen.

Danke.
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
Yi Shi
04-apr-06
- Wie alt sind Sie / bist du?
ni3 jin1 nian2 ji3 sui4 le?

- Ich bin XY Jahre alt.
wo3 XY sui4.

Nach dem Alter kannst du problemlos fragen...
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
ihnen wird geholfen
04-apr-06
Wie alt bist du: ni duo da (le)

Ich bin ...: wo ... sui.

Ich werde dauernd nach meinem Alter (28) gefragt.
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
04-apr-06
Yi Shi,

du bist ja gemein! Wenn der jemanden damit fragt der älter als 9 Jahre ist, gibt es doch nur gegrinse. Ji sui ist doch nur für Kinder gedacht.

Als nette Vorbereitung könntest du das hier nutzen:

http://www.chinesepod.com/

Oder ein Sprachkurs in Bochum beim LSI. www.lsi-nrw.de

Zaijian
Godfather
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
checker
04-apr-06
Ich empfehle Dir dann doch noch mal kurz einen Crash Kurs in Chinesisch. Mit solchen "Pipi-Sätzen" kommt man in Hangzhou sicher nicht weit. (oder ist das ein Teil der Diplomarbeit:)

Ansonsten würde ich - aus Höflichkeit und Respekt wegen - nicht wesentlich ältere Personen nach dem Alter fragen. (ist ja logisch) ansonsten schliesse ich mich @godfather an.

Ein weiter Weg liegt vor Dir. Viel Glück!
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
TDFHPF
05-apr-06
Danke für die Tipps.

Ich habe mal zwei Kurse chinesisch gemacht, war gar nicht so schwer. Bis es eben mit den Schriftzeichen anfing. Und parallel zum Studium war es mir doch zuviel Aufwand. Deshalb will ich ein paar grundlegende Sätze lernen, und vielleicht ein bißchen was dazulernen.
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
05-apr-06
Uh, zwei Kurse gemacht und keine Ahnung wie man nach dem Alter fragt?

War das an der Uni und richtet sich gar nicht nachdem was man praktischerweise gebrauchen kann oder wie war das?

Zaijian
Godfather
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
checker
05-apr-06
schliesse mich wieder @godfather an. Was hast Du denn für einen "Waschlappenkurs" gemacht, der Dir noch nicht mal grundlegende Small-Talk-Fragen lehrt?
Mach was gscheits in China (oder Sinikum Bochum). Mittlerweile gibt es in Shanghai und Peking viele Arten des Spracherwerbs für jeden Geldbeutel. Ich meine zu wissen, dass es auch eine gute Uni in Hangzhou gibt, die für Ausländer was anbietet. (aber neben der Diplomarbeit ist wahrscheinlich too much).
Lass Dir die Gebühren der beiden Kurse zurückgeben!
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
TDFHPF
05-apr-06
Das waren 2 VHS-Kurse, jeweils 15 Stunden oder so. Ist auch schon 3 Jahre her. Dazu kommt auch noch das PRoblem mit der Zeit, als es dann mit den Zeichen losging, war es einfach zu viel. Gibt es in Hangzhou vielleicht auch reine Sprachkurse, also ohne die Zeichen, nur Penyin? Dann hätte ich vielleicht sogar realistische PErspektiven auf Erfolg.
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
05-apr-06
In Hangzhou sollte es auch Lehrer geben die dafür Ausgebildet sind Auslänern Chinesisch beizubringen. Du kannst ja sagen, dass du zunächst nur mi Pinyin lernen willst. Nach einer weile Stellt sich die Lust Zeichen zu lernen von alleine ein.

Kann es aber gut verstehen, wenn nach 3 Jahren alles weg ist.

zaijian
Godfather
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
checker
05-apr-06
Wenn mich nicht alles täuscht, dann liegt Hangzhou in der Provinz Zhejiang. Kannst ja im Forum für Zhejiang noch mal nen Thread starten, obs da so ein Sprachkurs ohne Pinyin gibt. Ich glaube aber nicht, denn die meisten Sprachschulen sehen den Spracherwerb MIT Schriftzeichen als unabdingbar. Ich glaube nicht daran. Ausserdem: Du kannst dann später nix mit nem Dictionary anfangen, wenn Du das Zeichen nicht erkennst (Schriftzeichenkunde!)
Wenns gar nicht anders geht, rate ich Dir einfach vor Ort Dich schnell schlau zu machen, was es so gibt an Schulen. Oder schnapp Dir ein chin. Opfer (Mitstudent, Freund, mach n Aushang etc.) und dann Rambo-Kurs Oral;)
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
lernfaul
07-apr-06
mache es noch einfacher: schaffe dir gleich bei ankunft einen schwarzharigen dictionary an ;-)
 
 
aw: Nach dem Alter fragen   guter beitrag schlechter beitrag
TDFHPF
08-apr-06
Das wäre natürlich auch eine gute Idee :-D

Ich habe mir jetzt mal diesen Pimsleur ähmm, ja, besorgt. Der ist wirklich nicht schlecht, um zumindest mein wissen wieder aufzufrischen und vielleicht sogar auszubauen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht