SHENZHEN
Auto
Corona
Eine
Kinder
Tesla
Elektrifizierung
Tage
Euro
Elektroauto
Team
Mini
Riesen
Tode
Flughafenchef
Brei
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Meer geht (n)immer
Bob186039
Ahsoka36
Appel35
harry5334
DonGallus33
JanRi33
captainpike32
Benni-Hsinchu32
altona31
shanghai1131
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
31°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
emails aus china   guter beitrag schlechter beitrag
kris (Gast)
08-jun-07
Hi

ich hab ein Frage an die Runde!
Meine Frage ist, ob das normal ist, dass in den Antworten auf Emails lauter Zeichen mit keinerlei Bedeutung vorhanden sind? Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, ist, dass der Absender chinesische Zeichen einfügt und diese dann irgendwie verfälscht werden oder so? Aber bleiben diese dann nicht erhalten? (keine Ahnung)

Danke bis bald
 
 
aw: emails aus china   guter beitrag schlechter beitrag
kyle
08-jun-07
Hallo Kris,
es könnte sein, dass dein PC keine chinesischen Schriftzeichen lesen kann.
Dann hat man nur Quadrate und Strichen. Es gibt im Internet jedoch kostenlose Rechtschreibeprogramme zum downloaden.

kyle
 
 
aw: emails aus china   guter beitrag schlechter beitrag
Voodookuh
08-jun-07
Ein weiser Indianer hat einmal gesagt: "Guckst du!"

http://www.uni-duisburg.de/FS/OAWISS/sprachpc.html
 
 
aw: emails aus china   guter beitrag schlechter beitrag
tk
14-jun-07
Wenn Du die rechte Maustaste drueckst, sollte im Menü u.a. die Zeile 'Codierung' erscheinen. Hier dann noch 'Chinesisch vereinfacht' auswaehlen und schon sollten die Zeichen mehr Sinn ergeben. Umgekehrt 'Westeuropäisch' ausgewählt, und die äs und üs lassen sich auch als solche wieder erkennen.

Gruss,

Thomas
 
 
(thread closed)

zurück übersicht