SHENZHEN
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
1 Jahr in China   guter beitrag schlechter beitrag
janin
06-jun-03
Ni hao!;)
Ich bin Sinologie-Studentin(in Berlin) im ersten Studienjahr und habe natürlich vor, auch mal ein Jahr in China zu verbringen...ich bin am überlegen, ob ich lieber nach Shanghai oder Bejing gehen sollte und ob ich dort an eine Uni gehen oder ob ich mir lieber einen Job suche und mich versuche so durchzuschlagen?Vielleicht kann mir jemand von euch ein paar Tipps geben, der eventuell in einer ähnlichen Situation war/ist??!!
Suche zudem noch einen chinesischen Sprachpartner...also, wer Lust hat mir zu schreiben..würde mich freuen...ach ja..bin jetzt schon 20Jahre alt..meine e-mail-adresse ist etwas veraltet
zaijian, janin
 
 
aw: 1 Jahr in China   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
06-jun-03
Hallo Janin,

ja, war einmal in einer aehnlichen Situation. Seinerzeit (1988) sagte man, dass nach 4 absolvierten Semestern ein Auslandsaufenthalt sinnvoll ist. Heute wuerde ich es anders machen. Sobald man ein wenig 'was sagen kann, sollte man 'mal los.
Den Quark aus dem Studium (Praktical Chinese Reader) konnte ich eh' nicht gebrauchen. Das traf sowohl auf Bonn, als auch Peking zu. Die Sprache habe ich eher auf der Strasse gelernt. Sogesehen ist Peking natuerlich besser als Shanghai (Dialekt).
Die Idee mit Job und durchschlagen hat 'was fuer sich. Die Sprache lernst Du im praktischen Kontext sicher schneller und angerechnet wird doch nach wie vor nix, oder. Seinerzeit lief das als Urlaubssemester.
Ob Du mit Job dann allerdings auch die Disziplin aufbringst an den Zeichen weiterzuarbeiten...?

Sprachpartner/-innen kommen von alleine auf Dich zu.
 
 
aw: 1 Jahr in China   guter beitrag schlechter beitrag
schanghaier
07-jun-03
@janin
ich habe dir ein Email geschickt,an .
 
 
aw: 1 Jahr in China   guter beitrag schlechter beitrag
achwas
08-jun-03
herzliches beileid, oder so.
shanghai ist schmutzig und laut, beijing noch mehr.
Mein Tipp:
Studier was anderes.......
 
 
aw: 1 Jahr in China   guter beitrag schlechter beitrag
yomiyomi
08-jun-03
faint..riesige stadte sind immer so oda?
glaube,shanghai ist besser.willkommen! : )
 
 
(thread closed)

zurück übersicht