SHENZHEN
Teil
Handelsstreit
Einigung
Trump
Strafz
Teilabkommen
Details
Monaten
Teileinigung
Jahren
Handelskrieg
Delivery
Hero
Aktie
Washington
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Shenzhen Xmas '19
 
rehauer298
 
sarita271
 
kicker268
 
AKPudong267
 
opauli2004266
 
Bayerinshangha261
 
juenter1900260
 
Thaioli257
 
Thooor256
 
MaikeM254
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
23°C
Wetter
premium jobs


  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
05-aug-12
Ist natuerlich logischerweise konsequent, dass China nun nach seinem wirtschaftlichen Aufstieg auch den olympischen Medaillenspiegel anfuehrt. Folglich wird nun die globale kulturelle Fuehrungsrolle ebenfalls auf China zukommen.
Das heisst: der neue Michael Jackson kommt aus China?
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
echter Banker (Gast)
06-aug-12
China fuhrt gerade erst seid gestern wieder.
Es ist normal dass die Länder, die Olympia austragen 2-3 Spiele ganz vorne dabei sind. Man beachte Australiens Gesamtmedaillen oder England dieses mal. Wirklich bemerkenswert sind die Medaillen der Koreas.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
marcus-weber
06-aug-12
dopingiade, ist genau der gleiche mist wie die tour de france ! die chinesen investieren in ihren scool of pain auch ne menge an geldern für neue dopingmittel.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
gastleser (Gast)
06-aug-12
@ Marcus: Wow, woher weisst Du das so genau? Dort gewesen und nachgeschaut, Proben genommen? Oder hast Du sonst Zugang zu ganz geheimen Infos über "die Chinesen", an die sonst niemand kommt?
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Zhubajie
06-aug-12
@ Marcus Weber

Geh Du besser Haare schneiden und Import Export Verslein aufsagen.
Der Grosse China Baisher ist von den Toten auferstanden!

Bajie
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
marcus-weber
06-aug-12
ihr schnarchnase glaubt wohl noch an den weihnachtsmann lol. in der ddr, russland, usa, deutschland wurde auch nieeee gedopt und amstrong hatte nur ein krebsmittel eingenommen und ulrich hat den weg zum testlabor nicht gefunden und chinesin schwimmt schneller als phellps und noch das. lol

http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/269h9fq-skandal-erschuettert-olympia

naja, dann wünscht euch noch was schönes vom weihnachtsmann
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Schwarzkopf (Gast)
06-aug-12
@Marcus Weber

Darf ich fragen, ob es bei Ihnen originale Schwarzkopf Produkte gibt? Und: was kostet einmal Waschen-Trocknen-Schneiden?

http://www.schanghai.com/index.php?p=forum&fl=sh&dmsgid=127874&forum_offset=0&dv=11
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
gastleser (Gast)
06-aug-12
Da ist uns wohl jemand weit voraus, dazu noch mit exzellenten Quellen... was hat der Link eigentlich mit Doping zu tun, macht man sowas nur, wenn man völlig bedröhnt ist, oder wie meinste?


Wie war das noch ? "Was Friseure können, können nur Friseure."
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Zhubajie
06-aug-12
@ Marcus Weber (Ist wieder in der Negativspirale, weil die Geschaefte nicht so gehen wie er will!)

Steht unten bei dem geposteten Link Du Fadentechniker, da kann ich mich bei der halben Chinesin ihrer Meinung nur anschliessen!

@camelie und Olivers: ich moechte eure Meinung ja nicht unterdrücken aber ich selbst bin 1/2 Chinesin und ich weiss, dass die heutigen Medien, insbesondere blick etc. sehr viel falsche aussagen über china und die Politik machen. Ihr alle hier werdet ebenfalls manipuliert. ich habe wegen meiner Nationalität bis jetzt viel aushalten müssen, was solche vorwürfe und Vorurteile angeht. ich sage nicht, dass das verhalten der Spielerinnen richtig ist, im Gegenteil, ich finde es sehr beschämend, aber das gleich mit der Politik und Regierung zu verbinden. camelie, glaubst du dass nur chinesische Bodenturnen qualvolles training ausüben? von wegen. training ist hart. natürlich gibt es grenzen und solche die sie überschreiten, aber es sind nicht immer zwingend alles Chinesen. also bitte hört auf immer bei den anderen das schlechte zu suchen.

Bajie

weiter lesen: http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/269h9fq-skandal-erschuettert-olympia#.A1000147
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Pierre de Coupertin (Gast)
06-aug-12
Zitat Webber...und chinesin schwimmt schneller als phellps und noch das. lol
Da sieht man doch wie sehr die Ahnung vom Sport um sich greift. Natuerlich gabs Doping, aber man muss nicht immer davon ausgehen.

Zu der 16jaehrigen Chinesin.
Sie hat einen ausgewoehnlich guten Schwimmstil und deshalb auch ihr Erfolg.
Warum war sie also schneller als Lochte und Phelps auf den letzten 50m?
Nun, sie gab auf den letzten 100m ihr Letztes und powerte zum Schlussspurt los. Lochte und Phelps aber haben Kraefte gespart und agierten taktisch, weil sie noch schwerere Wettbewerbsrunden zu drehen hatten. Also wo die Chinesin sich verausgabte im Schlussspurt haben Lochte und Phelps es langsam angehen lassen, da sie sowieso uneinholbar fuehrten.
Und wenn man die Gesamtzeit der Strecke vergleicht, war die Chinesin ueberhaupt nicht schneller als Lochte. Sie war es nur in den letzten 100-50m, da Lochte absichtlich langsamer schwomm.

Es ist eines zu verurteilen, aber einfach anderen inkompetent nachzuplappern zeugt von Dummheit. An der Dummheit muss aber die Welt noch genesen.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
gastleser (Gast)
06-aug-12
Da schliesse ich mich auch an ? einfach mal nach
- heinrich böll stiftung die china-berichterstattung in deutschen medien -
googeln, wenn ihr euch schlauer machen wollt. Studie gibts umsonst zum Download.

Camele überall, es ist zum Schreien.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
gastleser (Gast)
06-aug-12
Und eigentlich isses doch schon wieder lustig:

camelie
Chinesische Sportler stehen unter enormen Druck. Das ist ihre Art Protest gegen die chin. Politik/ Regierung auszudrücken ! Die Trainingsmethoden ( auch z.B. bei den Bodenturnerinnen) sind sehr qualvoll ! Ich würde mich nicht wundern, wenn sie um polit. Asyl bitten

Olivers
@ Camelie: ich bin absolut mit dir einer Meinung, die stehen unter hohem Druck, ABER die werden absolut nichts eigenmächtiges machen. Die Sportlerinnen werden nie und nimmer sowas alleine entscheiden. Das kommt von ganz oben. NAtürlich sind die Spielerinnen wieder mal die gearschten.. aber das disqualifizieren trifft die Staaten sehr hart.. die verlieren ihr Ansehen.. und deswegen ist es richtig so zu entscheiden... schönen Gruß Olli


(Kann Marcus denen mal die Köppe waschen? Ah nee, den hat es ja genauso erwischt... aiyo!)
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
AmKopfkratzender (Gast)
07-aug-12
Olympia schon vorbei ? Hab garnicht gemerkt.
Sage nur Kommerz Kommerz Kommerz. Wo kann man eigentlich einsehen wie lange einzelne Olympiaausrichterstädte an deren Olympiaden abbezahlt haben ? Also ich hörte das Montreal 1976 für die Begleichung seine Olympiaschulden 25 Jahre benötigt hat. Gibts da irgendwo keine geschönten Zahlen ? Weiß jdm ?
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Peter123 (Gast)
07-aug-12
Deutschland strauchelt.
Nachdem es scheinbar mit der Pferdezüchtigung nicht mehr klappt - normalerweise der Medaillenbringer (mal ehrlich, da könnte man auch Kamelreiten oder Zwergenwerfen einführen), sollte Deutschland vielleicht Schäferhund-Züchtigung als Sportart für 2016 beantragen .... dann klappts auch wieder mit den Medaillen.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
AmKopfkratzender (Gast)
07-aug-12
Die Sportförderung wurde gekürzt. Am Medallienspiegel kann man erkennen wer ordentlich spart.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Piere de Coupertin (Gast)
07-aug-12
Zitat gastleser
Chinesische Sportler stehen unter enormen Druck. Das ist ihre Art Protest gegen die chin. Politik/ Regierung auszudrücken ! Die Trainingsmethoden ( auch z.B. bei den Bodenturnerinnen) sind sehr qualvoll ! Ich würde mich nicht wundern, wenn sie um polit. Asyl bitten
Als Wirtschaftsfluechtling?
Natuerlich stehen Chin. Sportler unter enormen Druck. Sowie alle Sportler, die an Wettbewerben und Sportkaempfen teilnehmen. Ueber die Trainingsmethoden kann man streiten und sie muessen nicht jedem gefallen. Aber die Sportler werden im Gegensatz zu den deutschen Sportler z.B. gefoerdert. Wie hat es der Judoka Bischof nochmal ausgedrueckt? "Wir Sportler sind nicht dumm". Sie bekommen nicht mal ein Jahresgehalt fuer das was sie leisten und das 4 Jahre lang bis zur Olympiade. Dann die Schwimmer, es rufen da nicht wenige nach haerterem Training weil mit Streicheleinheiten keine Medailien gewonnen werden. Wie drueckte noch mal die Franzi im Fernsehen das aus? "Unsere DSV Schwimmer sind nicht mal mehr in der Lage 2x am Tag Vollgas zu geben.
Aber zu den Chinesischen Sportler und ihr Leben. Sie leben in Sport-Internaten, werden gefoerdert und bekommen auch eine Schulausbildung. Diejenigen, die es schaffen bekommen hochdotierte Werbevertraege wo Deutsche Goldmedailien Gewinner sich im Playboy ablichten muessen um an ein angemessenes Gehalt zu kommen. Chinesesische Sportler muessen dafuer aber auch hart trainieren und haben keine Zeit fuer "Grillabende". Aber immer noch besser als 16 Std. am Tag am Produktionsband in einer Fabrik ohne Klimaanlage schuften. Hast du eine bessere Alternative?
 
 
aw: Medaillenspiegel positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
nichtswissender (Gast)
07-aug-12
Die Deutschen haben einfach die falschen Immigranten; Tuerken und die anderen aus den Mittelmeeranrainerlaendern mit islamischen Hintergrund bringen sportlich nichts.

Aber die Erfolge der Deutschen sind doch Ok: keiner ertrunken beim Schwimmen? Segeln/ Turmspringen, keinen erschossen in den Schiesswettbewerben, keiner hat sich ein Bein gebrochen in den Laufwettbewerben. Was will man mehr?

Seitdem die Pferde auch auf Doping getestet werden, ist es mit der Reiterherrlichkeit eben vorbei.
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
marcus-weber
07-aug-12
@Zhubajie

im gegensatz zu dir wohne ich in ner schönen villa (aktueller wert 30mio.) in china und noch eine in europa (800k) mit schönen autos (200K) davor und fliege mindestens 3-4 mal in den urlaub.
unsere firma hat 350 angestellte und läuft nach weltwirtschaftlichen ganz gut.

nicht schlecht fürn friseur, oder? :)

und was machst du so?
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Zhubajie
07-aug-12
@ Marcus Weber

Mensch, Du hast ja schon ein Minderwertigskomplex! Ist mir persoenlich egal ob Du auf Deinem Friseur Stuhl oder in Deiner Friseur Villa schlaefst!

Wie waere es mal mit etwas "Dankbarkeit" fuer China!

Gruss

Bajie
 
 
aw: Medaillenspiegel   guter beitrag schlechter beitrag
Zhubajie
07-aug-12
中国加油! Hopp China!


http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/389hr46-chinese-sun-yang-holt-zweites-gold

http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/029hy9i-chinesin-xu-lijia-gewinnt-laser-radial-gold

http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/189hthq-chinesen-holen-badminton-goldmedaillen

http://home.1und1.de/themen/olympia/aktuelles/189hthq-chinesen-holen-badminton-goldmedaillen

Gruss

Bajie
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht