SHENZHEN
1. Bundesliga-Start in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
2. Bundesliga-Start in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
wissennicht
05-mär-04
@alle,
ich brauche hilfe von euch, wie schreibe ich eine kuendigung. ich meine, gibt es so eine standard-version? kann mir jemand weiter helfen.
ich bin mur fuer jede hilfe sehr dankbar
 
 
aw: kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
Juri Slawik
05-mär-04
@wissennicht
Willst du selbst kuendigen oder jemanden anders ? Fall 1 ist ganz einfach, Fall 2 dagegen nicht.

Minimalversion fuer Fall 1:

Dear blablabla,
Sehr geehrter blablabla,
this is to inform you that I will resign by .
hiermit kuendige ich fristgemaess zum .

Das muss dabei, je nach Vertrag unterschiedlich, in der Zukunft liegen. Solltest du also einen Monat Kuendigungsfrist haben, dann musst du spaetestens 1 Monat + 1 Tag vorher Bescheid geben.
Ansonsten muss das Kuendigungsschreiben noch Datum und Unterschrift (idealerweise handgeschrieben) haben.
Manche Firmen akzeptieren Email, ich wuerde das aber nicht empfehlen.

Fall 2 gehoert nicht in ein oeffentliches Forum.
 
 
aw: kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
Kerstin Kaehler
05-mär-04
Ich stimme Juri zu, dass Fall 2 nicht ein oeffentliches Forum gehoert - wenn Du dazu Hilfe brauchst, bzw. nicht sicher bist, was gemaess dem chinesischen Arbeitsrecht beachtet werden muss, kannst Du bei zB der FESCO oder einer der anderen Personalagenturen nachfragen - im Falle Dein Personal ueber eine dieser Agenturen eingestellt ist, werden sie Dir entsprechende Auskuenfte geben.
Sollte ein komplizierter Fall vorliegen, wuerde ich Dir empfehlen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

Gruss,
Kerstin
 
 
aw: kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
Karin
05-mär-04
@wissenicht
Deine Angaben sind leider etwas inkonkret und daher kann ich Dich auch nur ebenso allgemein antworten.
Im Falle einer sog. Selbstkündigung nach deutschem resp. österr. Arbeitsrecht gilt folgendes:
Die Arbeitnehmerkündigung unterliegt grundsätzlich keinen besonderen Inhalts- oder Formvorschriften. Es muss aber der Wille des Arbeitnehmers, das Arbeitsverhältnis durch Kündigung beenden zu wollen, eindeutig erkennbar sein. Dennoch ist es natürlich sehr empfehlenswert eine schriftliche Kündigung vorzubereiten, vor allem im Hinblick auf die einzuhaltenden Fristen.
Das nachfolgende "Muster" ist nur eine Formulierungshilfe und müsste natürlich an Deine spezifischen Bedingungen angepasst werden.

An
Firma XY
Z.Hd. Personalabteilung
Herr/Frau XYZ

Kündigung des Arbeitsverhältnisses
Ich kündige mein Arbeitsverhältnis mit heutigen Tag unter Einhaltung der gesetzlichen bzw. kollektiv(=tarif)vertraglichen (oder gegebenenfalls arbeitsvertraglich vereinbarten) Kündigungsfrist zum xx.xx.2004
MfG
 
 
aw: kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
05-mär-04
Sobald Du gekündigt hast, gib mir Nachricht, damit ich mich dort bewerben kann.
Hast Du etwas Besseres gefunden (und auch den Arbeitsvertrag verstanden)?
Bis demnächst,

Steve
 
 
aw: kuendigung   guter beitrag schlechter beitrag
wissennicht
06-mär-04
@all ihr,
vielen dank fuer eure hilfe, ich will mich von der Firma kuendigen, weil ich eine neue gefunden habe und die jetztige arbeit mir auch nicht gefaellt:-)
aber die vertragsfrist ist noch bis zum 30.6.2006 :( kann es ein grosses problem sein? ich arbeite seit mehr als ein jahr hier in dieser firma, der erst 6 monate als probezeit ( einbisschen zu lang) und habe den vertrag seit juli letztes jahr. das "klima" hier in dieser firma ist allzu immer schlechter und die stelle ist nicht mehr die, was entsprechendes angebot damals war, und ich habe jetzt ein anderes, deswegen taucht die frage mit der kuendigung auf.

@steve
es hat mit dem vertrag der anderen firma noch nicht begonnen, deswegen...
wenn du mit dem bewerben ernst meinst, kann ich dir doch einige information ueber meine stelle geben:)
 
 
(thread closed)

zurück übersicht