SHENZHEN
Star
Strafz
Kino
Teil
Wars
Fans
Huawei
Hollywood
Koalition
Trump
Netz
Bericht
Chinese
Woche
Technologiekonzern
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Shenzhen Xmas '19
 
rehauer298
 
sarita268
 
kicker267
AKPudong266
opauli2004266
 
Bayerinshangha260
 
juenter1900259
 
Thaioli257
Thooor255
MaikeM254
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
19°C
Wetter
premium jobs


  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Überweisung D -> CN zu einem Chinesen   guter beitrag schlechter beitrag
herrbeimer
11-mai-04
Hallo schlaues Forum!

Ich hab schon im Forum hier gesucht aber nix gefunden.

Problem ist: Wie überweise ich einem Chinesen aus Deutschland etwas
auf sein chin. Konto, also von EUR -> RMB.
Und wieviel kostet das?
Kann man als Chinese überhaupt ein EUR-Konto eröffnen?

Hat das vielleicht schon mal einer gemacht?


Vielen Dank schonmal in Voraus!
 
 
aw: Überweisung D -> CN zu einem Chinesen   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
13-mai-04
Also Postbank funktioniert und ist recht preiswert. Einfach mal dort nachfragen, da ich die Preise nicht kenne waren so um die 8 Euro.

Bank ist meist teurer. Oft kommen noch unkonrollierte Gebühren von Zwischenbanken dazu.
 
 
aw: Überweisung D -> CN zu einem Chinesen   guter beitrag schlechter beitrag
HK Yan
13-mai-04
pm hat soweit schonmal Recht.

Ob ein PRCnese ein Eurokonto fuehren kann weis ich nun nicht, ggf wird der Betrag aber in RMB umgewandelt.

Frag deinen Chinesen UNBEDINGT nach der richtigen Schreibweise seines Namens in Pinyin, bzw. den Namen des Kontoinhabers in Pinyin.
 
 
aw: Überweisung D -> CN zu einem Chinesen   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
13-mai-04
Chinesen können ein Fremdwärungskonto/ Gemischtes Konto haben.

Führt aber manchmal zu absurden Situationen. So haben wir besspielsweise nach unserem Rückgang nach D auf unser Shenzhen Konto
1000 Euro für Mangment unserer Wohnung überwiesen.
Trotzdem konnte eine Lastschrift nicht eingelöst werden, da diese ja in RMB fällig war ( wohlgmerkt gleiches Konto) Erst nachdem wir dann per telebanking den Betrag offiziell in RMB getauscht hatten gingen auch wieder die Lastschriften. Seitdem gebe ich auf den Überweisungen immer zusätzlich die eindeutige Anweiseung in Rmb tauschen.
Ja die richtige Schreibweise des Namens ist wichtig. Sonst kommt das Geld
nach zwei Wochen zurück nur das dann leider so 50 Euro fehlen, wegen zweifacher Überweisung.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht