SHENZHEN

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
boehmemann (Gast)
21-mär-15
+1 bonusmaximus
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
zomosa
22-mär-15
mist, meine chips sind alle


gähn
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
bonusmaximus
23-mär-15
Dann kauf Dir neue, Du Zimmerpflanze...
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  2 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
Sinomann (Gast)
23-mär-15
* Weak People seek revenge
* Strong people forgive
* Intelligent people ignore
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (20%) 
negative bewertungen: 4 (80%)positive bewertungen:  1 (20%) 
negative bewertungen: 4 (80%)   guter beitrag schlechter beitrag
mein appel (Gast)
23-mär-15
Loser say:
* Weak People seek revenge
* Strong people forgive
* Intelligent people ignore
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
Sinomann (Gast)
24-mär-15
Hahaha..@mein Appell.

@Tschino. Vllt sind deine erlebnisse ein hinweis darauf
deine chin seite etwas mehr zu entdecken.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (50%) 
negative bewertungen: 1 (50%)positive bewertungen:  1 (50%) 
negative bewertungen: 1 (50%)   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
25-mär-15
Zitat Kanzler, Präsident oder Ministerpräsident halte ich leider noch für unmöglich.
Ich hoffe doch stark, dass dies noch sehr viele Jahre so bleibt !!!
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
mein appel (Gast)
25-mär-15
@Laoban: warum?
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
einen an der birne? (Gast)
25-mär-15
@mein appel:
Appell = Ausdruecken eines Wunsches
Appel = dialektische Variante fuer Apfel
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
Mein appel (Gast)
26-mär-15
@ einen an der birne:

Birne und nicht "birne", danke.

Hast du sonst noch etwas was Du loswerden möchtest?
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
von einen an der birne? (Gast)
27-mär-15
tut mir leid, ich gebe manchmal ein paar dumme Kommentare von mir.
Liegt an den Medukamenten, die sie mir hier in China verschreiben.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
bonusmaximus
28-mär-15
Wie schade, jetzt haben sich die Gehirntoten in diesem Thread eingenistet.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
zomosa
28-mär-15
Ganau das habe ich mit meinem Post gemeint, nur noch dummes Gesabbel! Du maximierter Bonus.....

schon bemerkt das der diskriminierte Chinese seit dem 18.3. hier nicht mehr postet?
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
Mein Appell (Gast)
28-mär-15
Dieser thread hat sein Fazit doch schon längst gefunden.

Du pass lieber auf keine Leute hier zu beleidigen.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
zomosa
29-mär-15
Aufpassen? hahaha, wen könnte ich denn beleidigen? Dumm sabbelnde Gäste?
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
Mein appel (Gast)
30-mär-15
Das war an Bonus Maximus gerichtet ..

Wie dem auch sei, viel spaß euch noch.

Und: hört auf die Armen Chinesen zu diskriminieren.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1 positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
steffi4
02-apr-15
Benachteiligt, diskriminiert und Opfer kann man sein, obwohl man die Dinge richtig angegangen ist. Viele Frauen, Ausländer, Chinesen können das bestätigen. So wie ich Bonusmaximus verstehe, kann man kein Diskriminierungsopfer sein, wenn man besonders gut drauf ist oder so ähnlich. So eine Haltung zum Thema Diskriminierung halte ich für wenig hilfreich und unfair gegenüber diskriminierten Menschen Ich gebe deswegen an Bonusmaximus 8 mio Minuspunkte und hoffe er wirds noch lernen ;-)
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
der rassist in mir (Gast)
03-apr-15
ich kanns echt nicht hören, das wir deutsche zu einem großen Teil so diskriminierend sein sollen. Die Chinesen kommen hier nach Deutschland und zahlen hier keine Studiengebühren. Werden hier aufgenommen und nutzen alle Vorteile hier in unserem schönen Deutschland. Wenns denen nicht gefällt sollen sie halt wo anders hin gehen. Ich glaube Deutschland kommt auch gut ohne die Chinesen zu Recht. Außerdem sorgen die für nur noch mehr Konkurenz auf dem Arbeitsmarkt. Darauf können wir auch gut verzichten. Ich kann den einen Beitrag auch gut verstehen, der wohl meint dass es gut so ist, dass wir keinen ausländischen Ministerpräsidenten oder gar noch mehr in Deutschland haben sollten. Warum auch. Ich glaube die meisten Deutschen fühlen sich nicht gut aufgehoben bei so einem und würden auch kaum einen Ausländer oder einem mit so einem Hintergrund, Aussehen wählen. Und das ist auch gut so, weil ich glaube nur jemand, der sich hier gut auskennt und die Sorgen und Nöte der Deutschen versteht sollte das so ein hohes Amt bekleiden. Ick kann mir nicht vorstellen, dass ein Ausländer insbesondere ein Chinese oder andere Exoten sowas können.
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110
03-apr-15
Moin zusammen,
Zitat der rassist in mirdass ein Ausländer insbesondere ein Chinese oder andere Exoten sowas können.
Wie darf ich "insbesondere ein Chinese" und "andere Exoten" verstehen?
Mir kommen manchmal Franzosen, mit Ihrer häufigen abwehrenden Art, und Italiener, die nur wild mit den Händen gestikulierend reden können, sehr oft exotischer vor....

Ausserdem finde ich, das jeder auf der Welt das Recht haben sollte, diskriminiert zu werden.
Oder ?
 
 
aw: Diskriminierung von Chinesen in Dt. Teil 1   guter beitrag schlechter beitrag
zomosa
03-apr-15
"der rassist in mir"


ist der nächste dumm Sabbler
 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

(thread closed)

zurück übersicht