SHENZHEN
Welt
Weltbank
Kredite
Trump
Vergabe
Dacia
Geld
Donald
Woche
Reich
Finanzhilfen
Billig
Krediten
Twitter
Verfassungsschutz
Shenzhen
Pressespiegel
Durchblick
Shenzhen Xmas '19

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
12-dez-03
@sun... ich weiss, Du kannst in den nächsten zwei Monaten nicht Antworten... Aber falls Du dann ev. Zeit hast, dann begründe doch warum ich ?unwissend, extrem naiv und idealistisch, kurzsichtig und keinen Durchblick habe und was ich alles sonst noch bin?. Ich bin offen für jegliche Kritik, aber Begründen musst Du mir schon was Du mir vorwirfst. Ansonsten bringt mich Deinen Rundumschlag auch nicht weiter.
In einem gebe ich Dir recht, kurzsichtig bin ich... :-)))

@YP... ?Und Du meinst, die Einhaltung der Menschenrechte ist über Nacht zu erreichen - ohne eine gründliche juristische Ausbildung aller Organe, die jahrelang dauern kann und sehr viele Ressourcen in Anspruch nimmt.?
Ich kenne diese Probleme, aber leider setzt die Regierung mehr Zeit und Aufwand in die Unterdrückung von Andersdenkenden. Unsummen werden in die Internetüberwachung gesteckt. Demokraten werden verfolgt, Journalisten (westlich) werden auf Schritt und Tritt überwacht, die Christen werden verfolgt, in Tibet .... und Falun Gong wird aufs grausamste Verfolgt (Zur Erinnerung in vier Jahren 800 Todesfälle durch Folter, Dunkelziffer über 2000), das Tiananmen Massaker wird noch heute verleugnet usw.
Was ich fordere da braucht es keine Ausbildung: nicht zu foltern braucht keine Ausbildung, freie Meinungsäusserung braucht auch keine Ausbildung, Abschaffung von den Arbeitslager braucht auch keine Ausbildung (bis zu drei Jahren kann die Polizei ohne Rechtsurteil Leute willkürlich einsperren), den Leuten das Recht auf Glaubensfreiheit geben braucht auch keine Ausbildung usw.

?Daß die Regierung in den letzten 20 Jahren über 200 Mio. Menschen aus der Armut geholfen hat und 1,3 Milliarden Menschen satt kriegt ist für Dich anscheinend keine gute Absicht genug.?
Nichts für ungut, aber Du scheinst wohl zu den 200 Mio. gehören, aber....
Noch eins, unter den Nazis ist die Wirtschaft auch gestiegen, aber hatte Hitler eine gute Absicht?

@Lady... es ist ok wenn Du mich kritisierst, aber ich weiss was
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
12-dez-03
@Lady... es ist ok wenn Du mich kritisierst, aber ich weiss was und wieso ich schreibe und begründe das auch gerne. Es ist auch richtig über den Tellerrand hinauszuschauen.... Ich weiss in den Staaten läuft auch einiges schief, aber dass man den chinesischen Premier bittet wegen den Menschenrechten in den USA vorzusprechen, wie das dieser Tread fordert, aber hallo....

Daniel
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
13-dez-03
@die auferstehung des daniels
er musste ja hier aufblühen, da es sich um sein lieblings thema handelt! aund ich geh auch nicht weiter auf ihn ein, nur eines will ich gesagt haben:

"Ich weiss in den Staaten läuft auch einiges schief, aber dass man den chinesischen Premier bittet wegen den Menschenrechten in den USA vorzusprechen, wie das dieser Tread fordert, aber hallo...."

ja, hallo ich glaube der USA muss mann mal die grenzen aufzeichnen und ist sicher neben china das land das auf der GANZEN WELT die menschenrechte mit füssen tritt, nicht nur im eigenenland! aber so was siehst du nicht, sehr wahrscheinlich ist für dich die USA das nullplusultra da es taiwan beschützen sollte und jeden sektenquatsch akzeptiert. Ich fühl mich von bush mehr bedroht als von jiang! aber hallo und wie!!!
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
oOWOo
13-dez-03
jedes Mal wenn irgendein europaeischer Praesident nach China kommt und irgendetwas mit Menschenrechten fordert, dann finde ich das mehr als nur peinlich. Die Chinesen aber zu bitten den Amerikanern auf die Finger zu klopfen ist wahrscheinlich das laecherlichste was es gibt. Weswegen? Wegen der 1,000 Gefangenen auf Cuba? Ich bitte Euch. Noch niemand von Euch hat wahrscheinlich einen chinesischen Knast gesehen. Ich auch nicht, aber ich habe im Laufe meiner HK Zeit auch einige Bad Boys kennen gelernt und ich bin mir sicher, dass ich einen US Knast einem chinesischen vorziehen wuerde. Ausserdem haben die US keine rollenden Gaskammern, in China geht man davon aus, dass mindestens 15,000 Menschen jaehrlich hingerichtet werden. Wie gesagt, ich moechte mich nicht mit Menschenrechten aufhalten, aber im Vergleich schauen die USA sicherlich besser aus als China...
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
Leser
13-dez-03
@lu peng
Was hast du bloß immer wie ein Problem ständig auf den Daniel rumzuhaken.Bist du der Sektenbeauftragter des Papstes ?
Was man von einer Sekte bei Falung Gong ohnehin nicht Sprechen kann,da es die Menschen nicht Missbraucht und Ausbeutet wie Beispielweise die Katholische Kirche die es immer noch tut.
Muss zugeben das Daniel's so manche Missionseifer nicht immer mein Ding ist,aber vielleicht könnte gerade dir mit ein Paar Meditationsstunden etwas Seelenfrieden geben,und den anderen sein anders sein lassen.
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
14-dez-03
@Lu Peng... Nein, das ist sicher nicht mein Lieblingsthema, ich würde am liebsten nicht darüber sprechen, aber als betroffener und weil ich einige Leute kenne die unter Jiang Anweisungen furchtbar gefoltert worden sind, betrifft mich dieses Thema nun mal persönlich.

@Leser... natürlich kann ich jedem gratis und ohne jegliche Bedingungen die Übungen beibringen. Und für die, die kein Interesse haben, habe ich keinen Bedarf die zu etwas zu überzeugen. Es ist eine der wenigen Bedingung, dass niemand gezwungen werden darf. Das wichtigste beim Meditieren ist, dass man es aus eigenem Antrieb macht und man selber zur Ruhe kommen kann, aber wenn man jemand zwingt, kann der auch nicht zur Ruhe kommen.

Wünsche allen noch einen schönen Sonntag
Daniel
 
 
aw: Bitte beachten: Menschenrechte!   guter beitrag schlechter beitrag
???
17-dez-03
ein Update zum Thema Menschenrechte und Internetaktivitaeten:

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,278577,00.html

Man beachte: keinen Zugang fuer Rechtsanwaelte...
 
 
Seite 1 2 3 4 5

(thread closed)

zurück übersicht