SHENZHEN
 
AKPudong89
sarita84
harry5381
MaikeM81
kicker79
OCH79
 
opauli200479
 
pitz7678
Bayerinshangha78
shanghai1176
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88111
 
rehauer109
 
Miguel107
 
Bayerinshangha104
 
Hangzhou298
 
Mr-URSTOFF98
 
opauli200496
 
MaikeM96
GermanButcher96
AKPudong95
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Yangtse - Staudamm   guter beitrag schlechter beitrag
Fair Play
06-jun-03
@kleiner Prinz

........welch Ehre,und das von einen Prinz.

@alle
die meisten gehen von einen Dammbruch aus bei einen Erdbeben,aber
besteht da nicht auch die möglichkeit das es die Wassermassen durch
entstehende Risse Versickert !
Bin jetzt kein Experte,aber gibt es dazu auch Daten,oder Analysen,bin
bis jetzt noch nicht fündig geworden.
 
 
aw: Yangtse - Staudamm   guter beitrag schlechter beitrag
Fair Play
06-jun-03
..............ich meine natürlich die Risse im Erdboden.
 
 
aw: Yangtse - Staudamm   guter beitrag schlechter beitrag
gauss
07-jun-03
@fairplay
Auch so etwas wird waehrend der Planung untersucht.
Zum Beispiel ob der Damm "umlaeufig" werden koennte, d.h. das Wasser sickert um die Staumauer herum, mit der Gefahr, dass sich diese "Wasserwege" vergroessern. Dem wird z.B. mit Zementinjektionen in die Erde, bzw. den Fels begegnet.
Eine weitere Gefahr ist, dass das aufgestaute Wasser geologisch alte "Gleitflaechen" schmiert und dadurch ganze Bergseiten in das Staubecken rutschen. So ein Fall ist glaube ich vor 30 oder 40 Jahren in den norditalienischen Alpen mal passiert. Das war wohl ein kleinerer See, so dass das ganze die Wirkung hatte als ob ein 3 Zentner Mann in eine volle Badewanne springt. Die Staumauer blieb stehen und das meiste Wasser ist uebergeschwappt. Bei dem Zwischenfall sind wohl die meisten Bewohner einer flussabwaerts gelegenen Kleinstadt ums Leben gekommen. Bei der Groesse des Dreischluchtenstausees besteht wohl diese Gefahr weniger. Es gaebe wohl eher so etwas wie eine kleine Flutwelle im See. Aber wie schon mehrfach erwaehnt. Bei der Planung eines solchen Projektes versucht man auch solche Gefahren zu erkennen - natuerlich mit der Moeglichkeit, dass mal was uebersehen wird.
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht