SHENZHEN
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
neues Buch: ChinaBridge 2009   guter beitrag schlechter beitrag
lindenbl
18-aug-09
Hallo!

Ich hoffe, man nimmt es mir nicht krumm, wenn ich hier das von mir herausgegebene Buch ?ChinaBridge? vorstelle :-)


?ChinaBridge 2009? ? der interkultureller Investitionsratgeber für China und Zentraleuropa

Können ausfallender westlicher Absatz durch neue Markterschließung im Osten den Absatz stabilisieren? Oder ist das Risiko, in der Krise neue Grenzen zu überschreiten, zu groß? Der interkulturellen Investitionsratgeber ?ChinaBridge 2009? gibt eine eindeutige Antwort: Wer nicht nach China geht, ist schon so gut wie weg vom Markt.
Interkulturell, das heißt für das deutsch-chinesische Autorenteam auch, die Dinge aus chinesischer Sicht zu betrachten. Auch hier ein eindeutiges Signal: noch nie standen die Zeichen so günstig, Unternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu übernehmen und so den europäischen Markt direkt zu bedienen sowie sich das technische Know-how einzuverleiben.
Konsequent ist das Buch dreisprachig geschrieben: Deutsch für die zentraleuropäische Leserschaft, Chinesisch für die Interessenten in China und Taiwan, und Englisch als die internationale Verkehrssprache der Geschäftswelt.
Die Autoren agieren unabhängig von den Wirtschaftsvereinigungen der beschriebenen Staaten, was vor allem in der kritischen Beleuchtung der offiziellen Statistiken oder dem Ämter-Procedere zum Ausdruck kommt. Anschauliche Fallbeispiele, auch Negativ-Beispiele, zeigen dabei die Tücken der Geschäftstätigkeit über kulturelle Grenzen hinweg deutlicher auf, als jede noch so gut gemeinte Schilderung, und machen das Buch zu einer durchaus spannenden Lektüre, die sich von den üblichen eher ?trockenen? Ratgebern abhebt.
Im zweiten Teil des Buches finden sich etwa eintausend handverlesene Firmenadressen, die beim ?Brückenbau? zwischen West und Ost helfen können. Neben den großen internationalen Konzernen und Kanzleien finden sich hier auch zahlreiche kleine Unternehmen, die den klein- und mittelständischen Unternehmer besser und intensiver beraten können, als dies oft in den großen Gesellschaften möglich ist.
Als praktischer Ratgeber konzipiert, gibt ?ChinaBridge 2009? auch konkrete Tips für Visa-Beschaffung, Reise im Lande usw.

Schlüsselpunkte über ?ChinaBridge 2009?:
- deutsch-chinesisches Autorenteam
- komplett dreisprachig: Deutsch, Englisch und Chinesisch
- unabhängig von staatlichen und privatwirtschaftlichen Institutionen erstellt
- konkrete Entscheidungshilfen und ?Fahrplan? für eine Auslandsinvestition
- kulturelles Hintergrundwissen
- konkrete Tips z. B. zur Visa-Besorgung und zum Reisen im Lande
- ca. 1000 handverlesene Firmenkontakte in China, Deutschland, Österreich und der Schweiz
- alle chinesischen Adressen auch über das Internet in chinesischer Schrift abrufbar

Herausgeber: Lindenblatt, Gunnar
Titel: ChinaBridge 2009
ISBN: 978-0-9563240-0-9

Das Buch gibt?s im Buchhandel oder hier:
http://www.electric-bazaar.com/eshop/product_info.php?cPath=39&products_id=829268
 
 
noch keine antworten gepostet
(thread closed)

zurück übersicht