SHENZHEN
Taiwan
Biden
Fall
Präsident
Euro
Menschen
Jahr
Angriff
Schiffbau
Prozent
Besuch
Bachelet
Provinz
Pandemie
Jahre
Shenzhen
Pressespiegel
26°C
Wetter
 
Bello353
 
AKPudong339
 
Thespatz329
Thaioli328
kleindragu326
RalphLee322
Redbaron21322
shanghai11319
Lupo316
Basti521315
1. Bundesliga
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
31-mär-09
Auf jeden Fall wird das nichts mit den Beiden. Sie sagt ihm, was ihr Gefallen würde (etwas vorgespielte Eifersucht - Romantik) und er sagt, er hats nicht nötig.
Kann nur scheitern.

Verstehe ja, wenn ihr den längsten Thread produzieren wollt, aber die Energie wäre sinnvoller investiert, wenn beide anderweitig weitersuchen.
(Sorry für die Offenheit, truth hurts sometimes)
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
31-mär-09
@Frosch
In China bin ich immer wieder seit 10 Jahren allerdings nicht als sogenannter Expat.
Ironie war für mich in deinem Post nicht zu erkennen vielleicht bin ich diesbezüglich auch schon abgestumpft??
Ob die Welt grau ist oder schwarz/weiß kommt immer auf den Betrachter an und kann sich auch sehr schnell ändern.Meine ist gerade weiß da ich Urlaub habe, danach schau mer mal dann mischen wir die Farben neu vielleicht hellgrau/dunkelgrau.
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
PaulundPaula (Gast)
31-mär-09
"Schnellschüsse gehen alle in die Hose"
"Umgekehrt, wenn man sich Zeit nimmt, ist es auch keine Gewähr"

Tja, wenns ein Patentrezept gaebe, haetten wir es wohl alle gleich genutzt und uns der langweiligen Tugendhaftigkeit hingegeben. Ich kenne mindestens einen Schnellschuss, der seit fast 30 Jahren nicht in die Hose geht und wesentlich mehr, die es tatsaechlich gegangen sind. Und fuer den zweiten Satz kennen wir ja auch alle Beispiele.

Aber ich stimme diesmal "nutcracker" zu, das Gefuehl hab ich auch. Sah mal ganz gut aus am Anfang, aber Daily Soaps sind nun mal so gestrickt, dass dem Zuschauer bewusst werden soll "ach ja, gehts mir gut".
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Frosch2008
31-mär-09
Ach ja, geht´s mir gut!

Ich wundere mich nur ein wenig über die Erwartungshaltung. Erstens denke ich mal, dass jeder in der Lage ist, zwischen den Zeilen zu lesen. Und auf der Tonspur (und aus der Erfahrung hier in Shanghai) wird jeder selbst wissen, wie leicht oder schwer es ist, hier sein Leben weiterzuentwickeln, wenn man keine kurzfristige Lebensplanung im Auge hat.

Es gibt genug Threads darüber, dass alle den einfachen Weg gehen, Spaß haben und alles mitnehmen, was geht. In dem Fall wäre es wohl auch gut, wenn ich vorgebe, ein bisschen Eifersucht zu verspüren und die romantische Karte ziehe. Und dann fange ich an PM zu schreiben und weil Steffi es ja eilig hat, kann ich das ja auch ausnutzen. Diese ?nach mir die Sinflut? Einstellung stört mich schon bei den Chinesen.

Ein solcher Thread zeigt mir doch erst einmal, dass es auch in Shanghai anders geht. Und es ist interessant festzustellen, dass aus dem Thread des Bekannten, der Hepatitis B hat und sich hier daneben benimmt, sex- und/oder arbeitssüchtig ist, eine Geschichte hinter der Person wird, die schon eine Menge schräge Bekannte hat und als ?desperate housewife? angekommen, sich hier weiterentwickelt auf eigenen Beinen steht und trotz Trennung das Leben im Ausland mehr oder weniger meistert. Hier fällt mir wirklich der Thread von ?vom Tiger in Shanghai gefressen? und Maybee (sie ist ja wieder zurück in Deutschland und dort erfolgreich neu verliebt, wobei sie selbst sagt, sie würde ihren Freund nie nach China lassen; schlechte Erfahrungen prägen) hat hier auch nicht aufgegeben, sich selbstständig gemacht und auch ihr Leben gelebt. Allerdings der Wunsch nach Partnerschaft hat sie wieder zurück nach Deutschland gebracht. Die Geschichte ist schon ähnlich.

Und gab es hier nicht den Thread von Feuchtgebiete über die ?Innenansichten vernachlässigter Ehefrauen?, der auch von solchen Frauen berichtete und seinem Hobby, diese zu trösten. Ich wundere mich schon die ganze Zeit, dass er sich hier noch nicht zu Wort gemeldet hat. Wäre ja genau seine Zielgruppe.

Ich freue mich, dass ich hier mal meine Ansichten kommunizieren kann, warum sonst hätte ich mich mit Steffi nicht in einen privaten E-Mailaustausch zurückgezogen. Umgekehrt hätte ja auch Steffi einen privaten E-Mailaustausch initiieren können. Hat sie aber nicht und sie wird auch ihre Gründe dafür haben.

Ich hätte mich auch gefreut, wenn sich noch mehr zur Wort gemeldet hätten und von Ihren eigenen Ansichten berichtet anstatt nur die Ansichten von anderen zu kommentieren. Aber vielleicht sind viele damit überfordert, eine eigene Meinung zu haben, und wählen dann doch wieder den einfachen Weg, s. o.

@PuP: ich meine nicht Dich, auch die Tulpe hatte ja eine Meinung, auch wenn wir hier in dem Thread viele Themen gemischt haben. Zugegeben nutcracker hat auch eine Meinung, darüber, dass Steffi und ich kein Paar werden. q.e.d.
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
PaulundPaula (Gast)
31-mär-09
"Wäre ja genau seine Zielgruppe"
Nee, glaub ich nicht, er will ja nichts fuer immer, sondern vernachlaessigte Ehefrauen troesten, also eher was schoen-unverbindliches.

"Ich hätte mich auch gefreut, wenn sich noch mehr zur Wort gemeldet hätten "
Naja, ich glaube, damit ist Sinn und Zweck des Forums und seines ueblichen Niveaus ueberfordert, dafuer ist es auch gar nicht gemacht. Bin bei Teilen Eurer Kommunikation auch ausgestiegen, das ist keine leichte Kost fuer die Mittagspause.

Finde ich ja interessant, dass Du mal wieder was von "maybee" gehoert hast und freut mich ehrlich zu hoeren, dass es ihr gut geht. So geht das Leben immer weiter und fuer staendige Trauer und Ungluecklichsein ist der Mensch nun mal nicht gemacht- nicht mal wir Deutschen.
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
31-mär-09
@Frosch
"Ich hätte mich auch gefreut, wenn sich noch mehr zur Wort gemeldet hätten und von Ihren eigenen Ansichten berichtet anstatt nur die Ansichten von anderen zu kommentieren."
Dazu war das Eingangsthema für meine Begriffe ein wenig zu heikel und danach ist der ganze Thread ja in eine Richtung gelaufen wo man ohne größeren Zeitaufwand ( nachlesen..nachdenken usw.)nicht einfach mitreden konnte, schließe mich da nicht aus
Ein Kommentar ist gleich geschrieben aus dem Nähkästchen plaudern bedarf einiger Überlegung
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
Hallo Frosch,
jetzt bin ich aber richtig erleichtert! Aber ich sehe schon, mit dieser Eifersuchtsnummer kommen wir nicht weiter... okay, dann was anderes ins Ohr flüstern - zumindest Ohr und flüstern - Hauchen auch gut... Vermutlich würde ich mich jetzt sowieso vor Lachen in die Ecke werfen, wenn mir exakt diese Äußerung begegnet - der arme Kerl tut jetzt schon leid... Sicher hat er es nicht verdient, so verlacht zu werden.

Ja, mein Prinz ist wohl offensichtlich vom Pferd gefallen, aber tröstlich, dass er mir wenigstens das Reiten beigebracht hat;-) und bügeln konnte / kann er auch, also ich meine "Wäsche bügeln" - hätte ich stundenlang zusehen können. Gut, gebe zu, so wild auf Hausarbeit bin ich jetzt nicht, obwohl ich wirklich gerne koche, aber spülen ist auch nicht mein Ding - aber gut, welche Frau hat schon gern Spülhände? Habe ich jetzt irgendwie nicht verstanden, bügelst du Unterwäsche, oder nicht? Wenn ja, so viel gibt es doch da gar nicht zu bügeln? Also bei mir wird die nicht mal zusammengelegt, lohnt sich ja gar nicht.
....und ja, du klingst dekadent;-) (dies war, da ja jetzt die non- und paraverbale Ebene fehlt, ein freches Necken) Aber da du ja sicherlich beruflich bedingter Hemdenträger bist, ist das mit dem Fremdbügeln schon okay. Also wenn ich mir vorstelle, dass das eine Ausgangsvoraussetzung für das Aufnehmen einer Partnerschaft ist, dann habe ich aber schlechte Karten! Was nicht heißt, dass ich es nicht könnte: Man fängt immer mit der Passe an... also theoretische Grundkenntnisse vorhanden.

Übrigens danke, dass du meine schöne Pointe mit den Lebensmitteln versemmelt hast, ich versuche hier kreativ die Wünsche der Mitleser zu befriedigen und du spielst nicht mit.... Also versuche ich es nochmal: Ich bin sehr kreativ im Umgang mit Lebensmitteln und dass nicht nur in der Küche.... Wenn ich mir vorstelle, dass wir zusammenkochen, dann möchte ich wissen, wie hinterher die Küche aussieht?! Vermutlich musst du dann nicht nur ständig neue Hemden, sondern auch neue Küchen kaufen;-)

Klar stehe ich auf Zahnärzte, Halbgötter in Weiß, mit dem Aussehen von George Clooney, der Kohle von Donald Trump.... und der dir mit sanfter Stimme ins Ohr flüstert: Bitte wei............ nee, das geht zu weit... Zahnarzt? Ein Mann, der anderen Frauen im Mund herumfummelt, offensichtlich Spaß daran hat, dir höllische Schmerzen zu bereiten und nach Feierabend Golf spielt?? Und nach Feierabend soll ich dann noch seine blutverschmierten Kittel waschen. Und auf Knien die Praxis scheuern, während der mit der Zahnarzthelferin noch die Abrechnungen kontrolliert, was??? Obwohl ich sagen muss, dass ich meinen ganz putzig finde, da würde ich schon fast eine Ausnahme machen, aber wie erwähnt, die Zahnarzthelferin war schneller. Nein, stehe absolut nicht auf Ärzte, auch wenn ich derzeit, zum selbigen gehen muss, um mal von ´nem Kerl
betatscht zu werden. Hihihihi...
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
... ich gehe das nächste Mal einfach hin und sage, ich höre so schlecht und ob er mir vielleicht mal was ins Ohr flüstern könne?

Was die Körpersprache anbelangt, zog ich ja schon gestern den Vergleich zu einem Werkzeug - wenn du den richtigen und verantwortungsvollen Umgang damit nicht gelernt hast, kannst du dir schnell weh tun. Mit der Zeit lernst du es, es ab und an zustellen, wie eine Maschine. Wenn ich jedesmal, wenn ich mich privat unterhalte, fragen würde, warum der Gegenüber jetzt gerade seine Arme verschränkt, also irgendwann könnte man ja mit niemandem mehr reden und würde vermutlich Stammpatient in einer psychologischen Praxis sein - gilt das auch als Arzt? Aber Psychologe als Mann käme nur in Frage, wenn er Montada hieße - sorry Herr Oerter... Aber zurück zum Thema, ohne dabei jetzt auch noch De Saussure zitieren zu müssen, will ich deine Frage indirekt beantworten: Ja, bin u. a. ganz bewandert in diesem Thema. Und dies ist das erste
Mal, dass ich mir wünschen würde, dass der oben genannte Reiter dies mal liest...

Da du ja die "Desperate Housewifes" selbst angesprochen, muss ich mich jetzt outen, als begeisterte Anhängerin, vermutlich da ich mich in so vielen von ihnen wiedererkenne: Bin im Haushalt so geschickt wie Bree, so tough wie Lynette, kann so zickig wie Gabrielle sein und so trottelig wie Susan (die Szene, wie sie nackt im Busch lag und Mike vor ihr stand, hätte direkt auch mir passieren können:-))) und bei bedarf kann ich auch auf Schlampe wie Edie umschalten und nicht zu vergessen bin ich so neugierig wie Mrs McCluskey....

Zur Partnerwahl muss ich dir sagen: Ja, vermutlich haben wir genug Menschenkenntnis, aber das ist ja auch das Problem... und ja "leicht gestricktere" Persönlichkeiten haben mehr Freude am Leben und deutlich mehr Sex - wobei ich da jetzt mal von meiner derzeitigen Situation ausgehe. Aber es ist ja auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass Akadamiker deutlich weniger Sex haben - so und nun kommt bestimmt einer, der seinen Eindruck von mir in Worte fasst und äußert, dass ich
dann nie wieder welchen haben werde... Ja, ich wünschte auch, ich wäre dumm... dann hätte ich zumindest Sex! übrigens: Muss ein Plagiat anmelden: "Ich glaube ja, dass dumme Menschen, glücklichere Menschen sind." - das ist mein Satz!! Langsam beschleicht mich der Eindruck, dass du mich doch kennst!?
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
Schön, dass du so liberal bist, was die Interessen anbelangt, will auch nicht, dass du mit zum Pilateskurs gehst und mit mir Desperate Housewife guckst und im Gegenzug brauche ich auch nicht Dinge zu tun, wie Steilwandklettern und "Herr der Ringe" gucken... Die kleinen Unterschiede sind ja auch ganz reizvoll, ansonsten wären alle Frauen wohl lesbisch und alle Männer schwul

Und was die Sache mit der Besetzung deiner Rolle anbelangt, wie wäre es mir Bully? Seufz... Okay, vielleicht zu viele Haare? Dann kommt nur einer in Frage: Jochen Vogel!! Auch auf die Gefahr hin, dass mir ein merkwürdiger Männergeschmack unterstellt wird: Aber der ist ja auch ganz niedlich. Oder dieser Physiker, der Comedy macht, komme leider gerade nicht auf den Namen: Intelligent und witzig - sieht vermutlich aber ohne Haare blöd aus... Eckhard von Hirschhausen ist auch intelligent und witzig, aber leider Arzt - obwohl, da ist er ja auch gewohnt, jegliche Art von Frau anzufassen, vielleicht ist das Problem mit der Besetzungscoach gelöst (verdammt, bin schon so verblödet, dass ich nicht mal mehr das Wort schreiben kann - aber das steigert meine Chancen auf ein bisschen Spaß:-)
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Pille
doch, soweit ist schon gekommen, dass Frau hier mit den Geldscheine wedeln muss... Verlange ich zuviel? Also grunsätzlich ist ja Kohle kein knock-out- Kriterium, aber für mich kein absolutes Muss, so sehr hat mich die chinesische Umwelt doch noch geprägt. Aber er sollte seinen Kopf nicht, falls noch vorhanden, nicht nur zum Haareschneiden besitzen.

Er muss auch nicht unbedingt bestimmten Berufsgruppen angehören: Zahnarzt oder allgemein Arzt, sorry, kann leider kein Blut sehen und ich will dem armen Kerl ersparen, wenn er nach Hause kommt und ich frage: Hallo Schatz, wie war dein Tag?, dass wenn er zur Antwort ansetzt, er gleich Erste Hilfe leisten muss, weil ich ohnmächtig bin. Naja, obwohl, der wird schon wissen, wie eine richtige Mund- zu- Mund- Beatmung geht;-) Jurist müsste jetzt auch nciht unbedingt sein, wobei sich Ralf Höcker gerne bei mir melden könnte... Aber generell, da muss man ja jedes Wort auf die Goldwaage legen und wenn er dann wie Herr Häger nicht in die Puschen kommt...

Also: Er sollte nicht aus den Mülltonnen leben, aber muss auch kein Millionär sein, er sollte intelligent sein, muss aber kein Anwärter auf den Nobelpreis sein (wird ja wohl auch andere Preise geben?) - sollte großzügig, aber nciht verschwenderisch sein, sollte Kochen können, aber nicht so gut, wie Tim Mälzer, sollte witzig sein, muss aber nicht im Nebenberuf als Clown auftreten.... Also, wenn ich so rangehe, dann kann ich es ja gleich vergessen... das muss sich halt alles ergeben, entweder es passt, oder es passt nicht....
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Paula
habe versucht, auf deine Wünsche nach einer leichten Mittagskost zu berücksichtigen und das Niveau wieder zu senken. Hoffe, somit die Einschalt- ach nee Mitlesequote wieder zu erhöhen, um somit das Absetzen dieser Daily Soap aufgrund zurückgehnender Zuschauerzahlen zu verhindern.

"Auf jeden Fall wird das nichts mit den Beiden. Sie sagt ihm, was ihr Gefallen würde (etwas vorgespielte Eifersucht - Romantik) und er sagt, er hats nicht nötig.Kann nur scheitern." Alles Taktik, um euch bei der Stange zu halten... Guckst du denn nie Filme, läuft immer gleich ab: Erst denkt man: ja, die kriegen sich, dann läufts aus dem Ruder und dann doch Happy End. und die Schreiberlinge von Soaps sind ja auch immer flexibel;-)
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
PaulundPaula (Gast)
31-mär-09
He Steffi, nun verrat doch nicht alles vorher! Sonst erzähle ich der Meute mal, Du bist eigentlich ich und Frosch ist Paul und wir zelebrieren ein Rollenspiel zur Silberhochzeit.

Ich plädiere für einen 2-Stufen-Plan. 1. Einen Liebhaber suchen. Pause. Pause. Pause. Dann 2. einen Partner suchen. Sonst besteht die Gefahr, dass man zu sehr mit der Gebährmutter denkt (oder wie heisst das bei Frauen???). Fuer ersteren sind auch die Chancen groesser (Frosch hatte mit Feuchtgebiete gar keine schlechte Idee, erzähl dem einfach, Du bist verheiratet) und da Dir die Männer ihre gesundheitlichen Schwächen offensichtlich schon im ersten Gespräch verraten, kann gar nicht mehr viel passieren.
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Paula
"Du bist eigentlich ich und Frosch ist Paul und wir zelebrieren ein Rollenspiel zur Silberhochzeit."

jetzt wirst du lachen: Aber exakt dies habe ich gerade gedacht, bevor ich es gelesen habe! Bin aber davon ausgegangen, dass du du bist...

Ja, ich weiß auch, was mit mir los ist... irgendwie höre ich immer Dinge, die ich eigentlich nicht wissen möchte - wäre bestimmt super CSI- Ermittlerin, die Täter gestehen sofort...
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Pille
ist hier vielleicht irgendwo ein Arzt?? .... mir ist gerade die Cola wieder zur Nase herausgesprudelt, weil ich so lachen musste... Man, tut das weh.... Habe gerade gelesen, dass ich zwei Fehler gemacht hatte:

"Also grunsätzlich ist ja Kohle kein knock-out- Kriterium, aber für mich kein absolutes Muss, so sehr hat mich die chinesische Umwelt doch noch geprägt. Aber er sollte seinen Kopf nicht, falls noch vorhanden, nicht nur zum Haareschneiden besitzen."

Muss natürlich heißen "hat mich die chinesische Umwelt doch noch NICHT geprägt" und das falls vorhanden bezog sich auf die Haarpracht und nicht auf den Kopf... aber tolles Bild, der Hals ist noch da und sonst dann ist nichts mehr.... Hilfe, ich krieg mich gar nciht mehr ein.... Wenn man das als Buch herausgibt, dann gibt es das aber nur auf ärztliches Rezept und mit einer langen Packungsbeilage und genauer Dosierungsanweisung....
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
31-mär-09
@Steffi73
wenn das deine einzigen Sorgen sind dann geht das ja noch, schlimmer wäre es gewesen du hättest das kein vergessen.
>>>>aber für mich absolutes Muss, so sehr hat mich die chinesische Umwelt doch noch geprägt.<<<<< das würde dann allerdings auch bedeuten das du dich den Shanghaiern schon angepasst hast.
Die Packungsbeilage die lassen wir von einem Ami schreiben die haben da Erfahrung drin
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Pille
irgendwie habe ich gerade so das Bild von Mr. Bean vor mir, wie sein Kopf in dem riesigen Truthahn steckt.... verdammt, muss heute noch ein bisschen was schaffen, weiß aber nicht, wie dich das mit dem Mann- mit- Kopf- im- Hintern- eines- Truthahns- Bild bewerkstelligen soll lol

Also, wenn dieses wertvolle kreative Werk hier nicht den Pulitzer- Price verdient hat, dann weiß ich auch nicht...
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
PaulundPaula (Gast)
31-mär-09
@steffi
"Aber exakt dies habe ich gerade gedacht, bevor ich es gelesen habe!"
Äh, wie jetzt, Du hast grad gedacht, Du bist ich? Jetzt lache ich mich grad scheckig. Oder vielleicht gibts ja auch Paulundpaula gar nicht und Steffi und Frosch stellen sich vor, was sie für Kommentare abgeben würden, wenn sie schon 15 Jahre zusammen wären. Wer weiß, in der Online-Welt ist ja alles möglich. Oder Paul(a) ist nur ein alter Ego von Feuchtgebiete? Da wir uns ja alle offline nicht kennen, ist alles möglich. Es soll ja noch mehr Leute mit mehreren Nicks hier geben.

(@Frosch: und wehe, Du haust hier wieder jemanden in die Pfanne)
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Frosch2008
31-mär-09
@Pille: Ich führe hier übrigens schon seit Wochen Selbstgespräche und poste Mal als Steffi, Mal als PuP usw. Ich würde ja auch als Feuchtgebiete posten, habe aber gerade mein Passwort vergessen, bei so vielen unterschiedlichen Nicks kann das ja mal vorkommen. (Achtung! Das war Ironie, dass das ja mal vorkommen kann!)
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Frosch2008
31-mär-09
@Pille: Ich bin schon zu blöd, meine Gedanken zusammenzuhalten. Bei all den vielen Nicks, bin ich natürlich nicht Du und jetzt muss ich mal sehen, dass ich den Rest hier nachgelesen bekomme, noch ein wenig nachdenke, um dann ein paar weitere DIN A4 Seiten zum Groschenroman hinzuzufügen.
 
 
aw: Hepatitis B   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi73
31-mär-09
@Frosch,
weiß eigentlich, warum ich noch poste, du hast deine Beweisführung ja wohl schon offensichtlich abgeschlossen, aber ich hatte dich doch tatsächlich den Verdacht, dass du hinter dieser einen PM steckst - sorry, für den Irrtum
 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

(thread closed)

zurück übersicht