SHENZHEN
Finale
Tischtennis
Sensation
Olympia
Corona
Endspiel
Massentests
Deutschland
Elefanten
Shein
Inzwischen
Marke
Dauersieger
Wuhan
Jahre
Shenzhen
Pressespiegel
31°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
30-aug-06
@Kosmopolitin

"Ich denke in dem Fall spielt das Alter keine allzu große Rolle, wohl aber das Bankkonto. Nun ist es eben so, dass das Konto in den meisten Fällen mit dem Alter wächst."

Das meinte ich mit dem Vergleich ja auch. Sie arbeiten schon ein paar Jahre laenger, haben sich was angespart, haben wahrscheinlich auch schon eine Wohnung gekauft und sind relativ sicher im Job.
Ein Student oder Berufsanfaenger steht beruflich und finanziell auf zu wackeligen Fuessen.

"Machen wir ein Gedankenexperiment: Stell mal einen 27 und einen 37 jährigen Mann, die gleich vermögend sind, nebeneinander. Charakter, Aussehen, Bildungsstand etc. ähnlich. Wen würde ein 23 jähriges Mädchen wählen?"

Den 27 Jaehrigen natuerlich denn er hat offensichtlich entweder den besser bezahlten Job oder die vermoegenderen Eltern, die ihn sein Sparbuch sponsern. Bonus oder Sahnhaeubchen waere dann noch dass er relativ Juenger ist.

"Nur wird in China das 30. Lebensjahr wie eine bevorstehende Apokalypse angesehen."

Ich denke, dass das ueberall auf der Welt von Frauen so gesehen wird. Vielleicht nicht so naerrisch wie in China aber Frau macht sich bei so einem Alter schon ihre Gedanken.
Kennst du die Serie "Friends"? (Meine Frau schaut sich diese z.Z. auf DVD an). Da gibt es eine Folge, in der Jennifer Aniston in der Rolle der Rachel 30 wird. Eine Katastrophe und nicht nur fuer sie sondern ebenfalls fuer allen anderen auch. Man faengt an sich zu fragen was man bisher gemacht und erreicht hat. Beziehungsmaessig und auch beruflich. Warum man keine feste Beziehung, in einer festen Beziehung oder schon verlobt ist. Die innere Uhr tickt und "Rachel" fing an zu rechnen und eine Liste mti Zielen zu erstellen. Bla Bla Bla...sie wolle das und jenes noch erreichen, 3 Kinder auf die Welt bringen aber vorher heiraten....etc. Und schwups, sie muesse sofort damit anfangen wenn das alles ermoeglicht werden soll. Kurzschluss-Reaktion sie trennte sich abrupt von ihren Freund, der 7 Jahre Juenger ist
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
30-aug-06
mit dem sie sich nicht vorstellen kann, Kinder zu bekommen.

Nun, zwar nur eine TV Serie, die aber ansehens die westliche Gesellschaft und ihr Leben wiedergibt.
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
30-aug-06
Ich muss dazu noch was sagen.

"Den 27 Jaehrigen natuerlich denn er hat offensichtlich entweder den besser bezahlten Job oder die vermoegenderen Eltern, die ihn sein Sparbuch sponsern. Bonus oder Sahnhaeubchen waere dann noch dass er relativ Juenger ist."

Es sei denn natuerlich die Frau sieht in dem 37 Jaehrigen charakterlich den besseren Partner. Kann auch sein und es gaebe eigentlich auch nichts was dem wiederspricht. Das was an Erster Stelle steht ist vorhanden, jetzt koennen je nach Vorlieben die anderen Kriterien greifen. Sie hat die grosse Wahl, die andere selten haben.
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
30-aug-06
Ich glaube ich werde hier für dumm verkauft :)

Aber Ihr wisst ja, wie ich ticke. Manchmal stelle ich mich absichtlich dumm, damit die Leute was zum Lachen haben :)
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
Kosmopolitin
30-aug-06
Dann hinkt der Vergleich aber, wenn du das so meinst. "Maenner hingegen sind wie Wein. Je aelter desto besser..." Wenn der Wein besser wird, dann wird er beliebter. Der wird aber nicht beliebter, weil er besser wird, sondern, weil es Gratiskäse dazu gibt. Wein selbst wird leider immer schlechter. ; )


Sorry, konnt's mir nicht verkneifen. Liegt in der Natur der Frau immer das letzte Wort haben zu müssen.
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
SinaSina
30-aug-06
@ Saiber - jetzt muss ich doch mal fragen, wovon Dich schreckt meine potentielle Identität als Emanze nicht ab? Denk dran, der Altersunterschied zwischen uns ist beträchtlich, und zwar mit falschen Vorzeichen - ich komme im Sinne dieses Threads eigentlich für nichts mehr in Frage ;-))
@ Kosmopolitin: dass Frauenhandel existiert, auch in China, ist ja nun so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber Du fragst wozu? Wenn doch der unversorgte 40Jährige (und älter) die Möglichkeit hat ins Bordell zu gehen? Nun, die Familienlinie muss doch fortgesetzt werden. Über die kurzfristige Befriedigung der Lust hinaus ist es doch traditionell die wesentliche, wenn nicht einzige Aufgabe, gar Existenzberechtigung der Frau, die Nachkommenschaft des Mannes sicherzustellen. Das gilt in allen patriarchalischen Gesellschaften, und zu denen gehört auch die chinesische.
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
Kerstin Kaehler
30-aug-06
Saiber,

wieso sollte ich denn dazu protestieren:
"In der Regel ist die optimale Zeit dafuer, auch hinsichtlich der Karriere, wenn man im Alter zwischen Anfang 20 bis spaetestens 30 steht. Plus Minus natuerlich, weil sonst Kerstin protestiert."

Es ist ja schlicht Fakt, dass frau zwischen 20 und 30 am leichtesten, unkompliziertesten, etc. Kinder bekommt. Und auch, dass eigentlich zum Kinderkriegen das Studium ideal waere, weil man da die flexibelste Zeiteinteilung hat und dann zum Berufseinstieg das Kind "aus dem Groebsten 'raus" haette, sprich: Kindergarten ganztags (so vorhanden) ermoeglicht einen Vollzeitjob.
Natuerlich ist dann da die 'Kleinigkeit' der Finanzen zu beachten, wohl der Hauptgrund, dass nicht mehr Studentinnen schwanger werden. Und eigentlich schon wieder ein Argument, sich als junge Studentin einen bereits beruflich in sicherer Position befindlichen, aelteren Mann zu suchen. Hm.

Dabei ist das Alter mir persoenlich im Grunde egal. Auch mein eigenes. Da man das Leben sowieso nicht planen kann, sollte man sich einfach sowenig Sorgen wie moeglich darueber machen. Was natuerlich durch Eltern, die nervoes werden weil (chinesische) Frau "26 und immer noch nicht verheiratet" ist, erschwert wird.

Wobei eine russische Freundin von mir darueber nur muede laecheln konnte: dort beginnt der Druck ab 19! Mit 24 ist man alte Jungfer - und hat wenig Auswahl, weil alle Altersgenossen schon verheiratet und Eltern sind...Anmerkung am Rande.
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
tx
01-sep-06
kosmopolitin ...

> Was ich nicht verstehe ist, wenn Mann mit z. B.
> als 40 jähriger Mann noch keine Frau gefunden hat,
> warum denn gewaltsam eine kaufen?

na eben weil er keine gefunden hat ...
 
 
aw: Problemalter 30 ?   guter beitrag schlechter beitrag
monkey queen
02-sep-06
@tx....stimmt. Ist aber traurig, oder? Und alles wegen blöder Klischees....
Wird mal Zeit, dass einfach keiner mehr mitspielt, oder? ;-)
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht