SHENZHEN
Finale
Tischtennis
Sensation
Olympia
Corona
Endspiel
Massentests
Deutschland
Elefanten
Shein
Inzwischen
Marke
Dauersieger
Wuhan
Jahre
Shenzhen
Pressespiegel
31°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
Peete
13-jan-07
Hallo,,, ich männlich 23 single werde für ein paar monate in shanghai sein. jetzt wollte ich euch mal zu euren erfahrungen bezüglich frauen fragen. das es in shanghai überall prostitution gibt habe ich bereits mitbekommen, aber darum geht es mir überhaupt nicht.
als single hab ich mir natürlich schon überlegt auch mal erfahrungen mit chinesinnen zu machen. rein sexuell versteht sich. ich bin auch hier in deutschland der disco typ der auch gelegentlich onenight stands hat. habe also überhaupt kein interesse dafür zu zahlen. jetzt ist natürlich die frage ob es auch entsprechende discos gibt wo man frauen (studentinnen) kennenlernen kann, die kein interesse haben einen gleich zu heiraten, sämtliche krankheiten haben, prostituierte sind oder dann sofort bei der arbeitsstelle auftauchen.
könnt ihr mir tips geben wie sich dass hier verhält, wie viel man von sich verraten darf und worauf man achten muss wenn man mit frauen näher ins gespräch kommt?
wär nett wenn ihr mir konstruktiv antworten könntet und nicht gleich schreibt.. puuh sexturismus..pfui frauen wie ware oder so zeuch weil das will ich garantiert nicht.
danke allen gruss pete
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
tony
13-jan-07
Sorry, Peete,

was du suchst gibts hier nicht!

Falls du aber andere Fragen hast, helfen wir gerne!
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
13-jan-07
genau: alles Schlampen ausser Mami.

dieses posting beinhaltet knappe 35 zeichen :-)
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
13-jan-07
Natuerlich gibt es auch in China Frauen die mal Lust auf ein Abenteuer haben. Am besten geeignet sind eigentlich verheiratete Frauen. Single suchen meisst was fuer's Leben.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
JoSy
14-jan-07
Oh boy, Erfahrungen 2. Hand haben selten geholfen, erwachsen zu werden. Du erwartest Patentrezepte, obwohl du noch gar nicht losgeflogen bist. Es scheint, das, was du suchst, ist dein einziger bzw. wichtigster Grund, herzukommen. In diesem Falle gibt es sicherlich weit geeignetere Orte.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
14-jan-07
Ich habe gehört, dass die Regierung zu genau diesem Thema eine Kampagne startet, welche zur Folge hat, dass nun aufreizende 16 jährige Polizistinnen in die bekannten Bars gehen, um solche Leute wie Peete zu finden. Wenn diese dann mitgehen, dann wird man direkt eine Woche auf der Wache bleiben, bevor es zu einem rechtstaatlichen Verfahren kommt. Wird man für schuldig befunden, dann muss man über den Verlauf einer Woche einen Pillencocktail konsumieren, welcher einer chemischen Kastration gleicht, spricht die Testosteronproduktion wird auf 0 zurückgefahren. Die Wirkung dieser von China weltweit patentierten Kombinationstherapie soll ein Jahr anhalten. In den letzten drei Monaten soll es zwar wieder zu einer Normalisierung des Hormonhaushaltes kommen, sprich die Libido ist wieder da, jedoch ist es physisch nicht möglich den Akt zu vollziehen. In extremen Fällen soll es zu einer verweiblichung aufgrund des fehlenden Testosterons kommen.

Sei also bitte vorsichtig bei der Suche nach der wollmilchlegenden Eiersau. Ich fürchte einem Freund ist das am Freitag passiert, kann ihn seit dem nicht mehr erreichen.

Zaijian
Godfather of Irony
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
14-jan-07
>Ich habe gehört, dass die Regierung zu genau diesem Thema eine Kampagne startet,

Die Kampagnen der Chinesen sind aber eher Lachnummern. Bisher hat noch keine einzige funktioniert.

Ein Gefahr besteht eigentlich nur bei Sex im Hotel oder Bordel, wenn gerade Razzia ist. Zuhause ist sicher, ausser das man leicht beklaut wird, und dann sind da natuerlich die vielen STD....

Aber wozu das? Es gibt genug freizuegige Chinesen/ninnen ohne gewerblich Absichten.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
suka (Gast)
14-jan-07
Na, vielleicht ist der Shanghai-Aufenthalt auch die Strafe für die ONS in D (Tochter des Chefs erwischt?) oder eine Flucht vor der aufgebrachten Damenwelt?

Naja, quatsch. Aber nach dem, was mir hier so zugetragen wurde, ist es doch kein Problem, sich eine studentische Freundin für die Aufenthaltsdauer zu suchen. Der Sex kostet dann nix, "nur" die Drinks und das Ausgehen. Und wenn er der Dame dann noch erzählt, er liebt Spaziergänge und keine Diskos und kauft eine heiße Süßkartoffel anstelle eines Restaurantdinners, dann kommt er entweder billig durch oder er wird sie freiwillig los.

Gönnen wirs ihm doch- wir waren doch alle mal 23 :-). Und Mädels, wer hat sich noch nicht von angeblich feurigen Italienern enttäuschen lassen?

JoSy, er ist wenigstens ehrlich. Habe hier im Forum schon mal jemanden "so" kennengelernt. Kurz vor dem Treffen fragte er mich dann, ob ich Strapse trage. Habe ihn seither hier im Forum nicht mehr posten sehen und mich damals ziemlich aufgeregt, aber inzwischen denke ich, das ist hier halt einfach so. Und bin lieber vorsichtig. Aber tatsächlich mal auf jemanden zu stoßen, der auf Wochenendfreizeitunternehmungen bei Tageslicht steht und weder auf Sex- noch auf Partnersuche ist, ist mir hier noch nicht gelungen. Aber ich arbeite dran. Ist wahrscheinlich eine vorsintflutliche, plantonische Freundschaftsromantik, die man sich nur einbildet. Oder ich bin von D verwöhnt, aber es stimmt schon, die meisten Freunde kenne ich schon ewig, wahrscheinlich lernt man in meinem Alter keine "guten Kumpels" mehr kennen. Eigentlich logisch, inzwischen haben wir alle ein Image und wer läßt sich gern am Lack kratzen?

Insofern Peete- genieß Deine Zeit hier, pass nur auf, daß Du Dir nix einfängst. Und vielleicht findest Du neben einem Sexerlebnis sogar Freunde.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
hmmmmm
15-jan-07
Entschuldigt den Off-Topic!

Aber habe eben die 2 aktuellen Topics zur Frauen-Frage gelesen und bekomme akuten Brechreiz.
Was Godfather sagt, ist schon richtig so.

Da schaut man nach langer Zeit auf Grund von Fernweh wieder hier rein, und was ist? Anmeldepflicht, aber dennoch alles beim alten.

Grüsse!
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
dylanthomas
15-jan-07
hey GodFather, gruess dich...
THANKS!!!

...und wer behauptet, praktikanten waeren nicht faehig ein profil anzulegen?

IN MEMORIAM, GP, der von uns gegangen ist...
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
dylanthomas
15-jan-07
sorry " grosser prinz"
GF machte mich gerade darauf aufmerksam.
wir werden uns immer an unseren geliebten "kleinen prinzen" als KP erinnern und - sollte jemand nachfragen - er lebt immer noch...
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
15-jan-07
hmmmmm
>Aber habe eben die 2 aktuellen Topics zur Frauen-Frage gelesen und bekomme akuten Brechreiz.

Einfach nicht lesen.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
DennisDeutsch
15-jan-07
Mannoman, was wird hier fuer ein Scheiss verzapft. Die Reeperbahntypen sind stolz auf euch Jungens. Armes Deutschland mit solchen Vertretern.
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
Peete
17-jan-07
Oh gott oh gott...
wenn ich gewusst hätte wie hier alle auf sowas reagieren hätte ich es mir gespart.
ich habe extra dazugeschrieben dass ich mir konstruktive beiträge wünsche, aber man wird natürlich gleich in der luft zerrissen. wenn man nichts konstruktives beitragen kann wieso lässt man es dann nicht einfach sein.
den ersten beitrag von tony finde ich auch in ordnung. es ist ja kein problem wenn hier über soetwas nicht geredet werden soll.
mitleser und suka möchte ich an dieser stelle für ihre beiträge danken. leider die einzigen konstruktiven im ganzen post.
wie aber jemand wie josy denkt er könne behaupten dass das mein wichtigster/einziger grund ist nach shanghai zu gehen dann hat hat er sich wirklich getäuscht. die gründe für den beruflichen aufenthalt brauch ich sicher nicht erklären aber wenn ich nur wegen sex nach shanghai fliegen würde dann könnte ich für das geld einige male in den puff gehen und genau dass bekommen was ich möchte.
aber um euch zu beruhigen habe ich es nicht nötig die prostitution zu fördern.
grüsse pete
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
tony
17-jan-07
Hallo Peete, ich bin's nochmal

wie du aus meinem ersten posting herausgelesen hast soll hier nicht über so 'nen Schweinkram geschrieben werden. Jedenfalls ist das die offizielle Meinung der Mehrheit.
Inoffiziell haben genau solche threads die meistens Leser und hatten vor einigen Monaten auch noch die mit Abstand meisten postings. Nach der Registrierungspflicht ist es spürbar ruhiger geworden.

Zurück zum Thema:
Natürlich (und darauf bist du ja auch schon selbst gekommen) sind in SH nicht alle Frauen Nutten! Aber dennoch verschliesst mir sich welche Art von Tips du willst! Wenn du also in D der Hacker bist, wie du uns erzähst, warum glaubst du in China 'ne Anleitung zu brauchen?
Sicher gehen Mädels in SH genauso weg wie in D. Discos sind ein paar Phon lauter als in D (vielleicht liegt das ja auch an meinem fortgeschrittenen Alter), aber beliebter Treff der Jugend. Soweit die Parallelen.
Von meinem Bauchgefühl her würde ich sagen, das du mit ONS in China eher seltener zu Zug kommen wirst. Ich glaube die Denke hier ist etwas traditioneller. Ich denke mal wenn eine mitkommt, dann nicht wegen dir sondern weil es ihr zum Broterwerb dient. Aber wie gesagt, ist nur so ein Bauchgefühl. Falls du dazu mehr Infos brauchst dann benutzt die Suchfunktion und gib "HerbertAuchmalsonst" ein. Der hat uns noch bis vor kurzem wissen lassen welch toller Hecht er ist und das er jeden Abend 'ne andre abschleppt.

Was du hier aber mit Sicherheit nicht findest ist eine Step-by-Step-Instruction: "Wie krieg ich kleine Chinesinnen ins Bett". Eigentlich ist das auch ziemlich blamabel wenn jemand wie du überhaupt danach fragt, findest du nicht?
Jedenfalls kannst du dann, wenn du wieder zuhause bist allen die ultimative Frage zur "Einbaulage" bei Chinesinnen beantworten!

So long,
tony
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
GermanAngel
17-jan-07
@tony
wollte dir grad aus D eine mail schicken, klappt aber mit deiner mailadresse net.
LG aus BY
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
koelner
17-jan-07
@Suka
die sache mit den strapsen kommt mir doch bekannt vor!! *lach
ttssss........

@gabi
was wolltest du ihm denn schoenes schreiben? :O)
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
GermanAngel
17-jan-07
@koelner
...das würde dich jetzt interessieren!
tja, hat aber inzwischen doch geklappt :o))
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
jee
17-jan-07
das ist ja aber einfach..
du denkst zu viel...



---------------
http://www.abnuno.com/
 
 
aw: Frauen..kein Sextourismus   guter beitrag schlechter beitrag
Peete
18-jan-07
hallo tony und der rest.
ich glaub du hast meinen ersten post nicht so richtig gelesen, oder vll auch einfach nur ein bisschen zu schnell.
aber ich erklär nochmal was ich gemeint hab ;)

1.also ich hab gefragt ob ihr irgendwelche discos etc empfehlen könnt wo man junge leute kennenlernen kann. wenn mich dass jemand hier fragen würde könnte ich auf anhieb 3-4 clubs/discos empfehlen und auch ein paar nennen wo ich nicht hingehn würde bzw wo nur ältere leute etc sind.

2. hab ich nicht behauptet dass ich der überstecher bin, sondern dass ich gelegentlich onenight stands habe.

3. ich habe nirgendwo geschrieben dass ich eine step-by-step anleitung zum flachlegen von chinesinnen suche bzw nötig habe. ich bezweifle ausserdem dass sowas (außerhalb eines bordells) klappen würde...

4. die art von tips die ich gesucht habe kann ich hier mal aufzählen, also dass was mir konstruktiv schon geholfen hat.
4.1 aufpassen dass man sich nicht beklauen lässt wenn man jemanden mit heimnimmt
4.2 chinesinnen sind konservativer
4.3 auf finanzielle interessen (prostitution) aufpassen wenn eine mitkommt
4.4 nicht sagen wo man arbeitet, da sie sonst vor der arbeit auftauchen könnten (aus einem anderen post zwecks beziehungsende mit einer chinesinn)
4.5 krankheiten (vorallem bei prostituierten) (auch andrer topic)

das waren in der art die antworten die ich mir erhofft habe. (eventuell noch andere woran ich noch nicht gedacht habe)
ich finde es aber wirklich in ordnung wenn hier die meinung der mehrheit ist, dass über soetwas nich geredet werden soll, dass ein moderator dieses thema schließt und es als erledigt abgeschlossen wird.
danke und schöne grüße
pete
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht