SHENZHEN
Finale
Tischtennis
Sensation
Olympia
Corona
Endspiel
Massentests
Deutschland
Elefanten
Shein
Inzwischen
Marke
Dauersieger
Wuhan
Jahre
Shenzhen
Pressespiegel
31°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
hahahaha
01-sep-06
>>China braucht Ausländer

>Und die Regierung weisst auch dass es kein Dauerzustand sein wird.

Wirklich? Was soll denn ein Dauerzustand sein?

Schauen wir doch mal in eine zivilisierte Zivilsation, z.B. Deutschland. Und fragen uns dann, gibt es heute mehr oder weniger Auslaender als vor 50 Jahren?

Und dann fragen wir uns, wie wird China in der Zukunft sein, eher internationaler oder nicht?
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Zhongguoren
01-sep-06
@von Googler

> China braucht Ausländer,
Richtig!
> sonst können seine Einwohner bald wieder am Hungertuch nagen.
Falsch!

Oder seid Ihr hier alle wegen Wohltätigkeit? Du glaubst Du bist was besseres, nur weil du etwas mehr Geld hast, ohne Dich koennen wir nicht mehr ueberlenben? Du bist der Witzbold!

Was der Prof bewirkt, ist dass er unseren Landsleuten klar macht, dass nicht alle Auslaender die hier leben auch uns wohlgesinnt sind. Ganz im Gegenteil, die meisten sog. Expats betrachten die Menschen in ihrem Gastland als Menschen niedriger Klasse, die ohne Euch Herrenmenschen nicht ueberleben koennen, genau wie Du.

Fuer Euch sind die chin. Frauen Hurren und Maenner Sklaven, die man fuer ein paar Cent bekommt. Und die unwissenden Chinesen, besonders die Frauen, glauben noch an das Bild der Laowai-gentlemen. In diesem Fall sollen wir den Blog-schreiber ja sogar danken, dass er stellvertretend fuer Euch eure Gedankenwelt uns offenbart.

Und sowie dieser Prof. leiste auch ich mit meinen bescheidenen Moeglichkeiten, meine Landsleute zu vermitteln, wer Ihr wirklichkeit seid, was Ihr wirklich denkt. Das ist auch der Grund, warum ich in diesem Forum verweile.

Sicher braucht China Auslaender. Es wird auch in Zukunft immer mehr geben. Aber glaub?mir, so bequem wie jetzt wird es fuer Euch nicht mehr sein!
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
hier lebender
01-sep-06
ich denke mal der ganze Aufschrei kommt meisst von Leuten die im Leben selber zu wenig Pussy abbekommen haben. Das erzeugt enorme Frustration.

Ich frage mich ob diese Prof. nur hohl redet oder mit gutem Beispiel vorangeht und mit seiner Frau das gemeinsame Sexualleben diskutiert. Sicher nicht.
 
 
aw: \   guter beitrag schlechter beitrag
pille
01-sep-06
@Zhongguoren
\" Expats betrachten die Menschen in ihrem Gastland als Menschen niedriger Klasse, die ohne Euch Herrenmenschen nicht ueberleben koennen, genau wie Du.\"
Was für einen schlechten Traum hast du den gehabt, das war ja wohl die dümmste Verallgemeinerung seit langem.
Und wenn du die chinesische Frauen als dumm hinstellst dann bist du ja nicht besser als die Expats die du hier versuchst an den Pranger zu stellen.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Wunderlich
01-sep-06
Ich wunder mich, ich scheine wohl als einzige Person auf der Seite des Profs zu sein. Der Typ, der diesen Block schreibt, gehört aus China rausgeschmissen! Ende! Wie kann man noch Mitleid mit dem haben? Oder sagen, der Prof ist arm? Ich wunder mich in der Tat über einige hier...
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
007
01-sep-06
Fuer alle, die es noch nicht begriffen haben: Hetzen wie diese, obwohl sie die Regierung versucht runterzuspielen, sind doch ganz klar von dieser insziniert und verfolgen irgend einen, fuer uns nicht ersichtlichen Zweck. Es ist doch klar, dass ein Vorfall wie dieser die oeffentliche Diskussion nach sich zieht und man glaubt doch nicht wirklich, dass es die geben wuerde, wenn die Regierung das nicht beguenstigen wuerde.

Meine Meinung nach alles Bestandteil des Planes, die Mengen von Auslaendern im Land auf lange Sicht aus dem Land zu verbannen. Die Chinesen wollen hier "ihr" Lang wieder selbst managen, sie warten nur noch so lange, bis sie auch wirklich genug Know-How abgezapft haben, damit das zumindest eine Zeit lang gut geht. Also freuen wir uns hier zu sein, solange wir noch koennen. Verfolgung und Verurteilung Irgend welche exhibitionistisch veranlagten Tommy-Insulaner sind da nur vorgeschobener Quatsch.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
ahoi
01-sep-06
>Der Typ, der diesen Block schreibt, gehört aus China rausgeschmissen!

Auf welcher Basis denn? Oder unterstuetzt du etwas das chinesische Unrechtssystem wo der Staat alle Gewalt hat und nichts erklaeren muss?
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Aufklärer
01-sep-06
An die Chinesen:

Ihr müsst jetzt mal ganz deutlich unterscheiden zwischen Ausländer und Deutsche. Die Deutschen sind in keinem ausländischen Land sehr beliebt. Das habe ich überall erlebt.

Ich habe selber gesehen wie sich die Deutschen überall schlecht benehmen. Da wird einem schlecht. Sie glauben sie können sich alles in einen fremden Land mit ihrem Geld herausnehmen.

Also ich bitte euch nicht alle Ausländer in einen Topf zu werfen, denn wir zB. Griechen, Italiener, Österreicher mögen die Mentalität der Deutschen auch nicht..

Denkt drüber nach und behandelt die anderen Ausländer die sich gerne in eurem Land aufhalten bzw. eure Kultur respektieren gut, denn sie lieben China.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
007
01-sep-06
@ Aufklaerer

Der Typ, der diesen Blog verfasst hat, ist ENGLAENDER !!! Wer lesen kann, ist meistens schlauer.... somit ist deine Meinung hier knapp am Thema vorbei...
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
tarik
01-sep-06
@aufklärer

man, du laberst echt eine gequirlte scheisse raus!!! was soll das denn jetzt! erstens hat das nix mit deutsch sein zu tun, zweitens, wenn´s zu irgendwas kommen sollte, dann steckst du mit ihm boot, weil ich mir vorstellen kann, das für die chinesen ALLE ausländer gleich aussehen und besonders griechen, italiener, österreicher oder sonst noch was!

mitgegangen mitgefangen...kommst auch nicht mehr aus der misere raus!

Shit happens ;-)
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
007
01-sep-06
@ tarik

Ja, genau. Da hast du recht.

Ich erinnere mich da an den Vorfall, als die Amis aus Versehen damals die chinesische Botschaft in Belgrad oder so bombardiert haben. Meine Kommilitonen in Xian wurden auf der Strasse umzingelt von wuetenden Chinesen und lauthals beschimpft und bedroht. Da hat es ihnen auch wenig geholfen, dass sie beteuert haben, sie seien keine Amis...
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Gaby
01-sep-06
Such schon seit Stunden! Wo finde ich denn nun eine komplette Transskription des Blogs???
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
suzie wong
01-sep-06
@Aufklaerer

"Ihr müsst jetzt mal ganz deutlich unterscheiden zwischen Ausländer und Deutsche. Die Deutschen sind in keinem ausländischen Land sehr beliebt. Das habe ich überall erlebt."

Das stimmt schlichtweg nicht

Als ich vor 10 Jahren nach HK gezogen bin, dachte ich das auch. Aber..die Chinesen schaetzen die deutsche Ing. und Materialien, know-how.
Kann mich noch genau erinnern, wie stolz die nur "Faber Castell" Stifte und Zeichenmat. gekauft und verwendet haben.

Auch hier, wenn du einzelne Chinesen befragst, finden die die Deutschen schon gut.
Problem ist wirklich, dass es sich langsam herumgesprochen hat, was nachts hier in den Bars abgeht. darauf muss ich nicht eingehen. Da haben wir wirklich den Nachteil alle gleich auszusehen- Tommys Amis..
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Hilfsschueler
01-sep-06
ok, ich habs gefunden, rss feed, proxy und so, jaja.

Also wirklich, dieser Blog ist ein historisches Dokument. Natuerlich, waere es einfach der Sex, der Blog wuerde unter "Asian Exploitation" fallen, eine Pornoseite, mit entsprechender frauenfeindlichen Einstellung. Aber die Mischung aus Politik und Sex ist genialer Sprengstoff, und der dazugehoerige Skandal ist hervorragend! Es bringt das gesamte Verhaeltnis Auslaender-Chinesen auf den Punkt. Mao und Sex! Darum geht es doch! Und die Ehrlichkeit dieses bekennenden A*loches macht das ganze zu einem verfilmbaren Meisterstueck der Moderne.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
tutnichtszursache
01-sep-06
"Fuer alle, die es noch nicht begriffen haben: Hetzen wie diese, obwohl sie die Regierung versucht runterzuspielen, sind doch ganz klar von dieser insziniert und verfolgen irgend einen, fuer uns nicht ersichtlichen Zweck. Es ist doch klar, dass ein Vorfall wie dieser die oeffentliche Diskussion nach sich zieht und man glaubt doch nicht wirklich, dass es die geben wuerde, wenn die Regierung das nicht beguenstigen wuerde."

Zwar nicht ganz abwegig, ganz ehrlich, aber so laesst sich auch alles wunderbar 'leicht' erklaeren. Man mag, will selten fuer etwas die Verantwortung tragen. Die Schuld muss bei anderen gesucht werden.
Die Welt ist deshalb nicht weniger eine Krisenregion mit sehr vielen Problemen weil es eben solche Gedankenmuster gibt.
"When will they ever learn..."
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
so
01-sep-06
Wie wuerde ich ich einen Chinesen bezeichnen, der in Deutschland lehrt und dort reihenweise Frauen abschleppt. Und das ganze dann in einem Blog oeffentlich festhaelt. Mit alles sexuellen Details. Und dazu dann mal einen Kommentar zur deutschen Politk macht und sich negativ ueber Merkel auslaesst.

Antwort: Glueckspilz.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
tutnichtszursache
01-sep-06
Ich bin in frueheren Jahren sehr viel in Asien unterwegs gewesen und kann mit Sicherheit sagen, dass was ihr hier mit den Maedels erlebt nur ein zwischenzeitliches gesellschaftliches Phaenomen ist.
Die chinesischen Maedchen, allen voran die Shanghainesinnen, sind an euch ja nur interessiert, weil sie sich von der Beziehung mit einem Auslaender was erhoffen. Finanziell und fuer den Lebensstandard.
Versucht mal euere Baggermasche und Machogehabe in den reicheren asiatischen Laender. Japan, Taiwan und besonders Hongkong. Da werdet ihr reihenweise kalte Ruecken ernten. Wer gibt sich schon mit einen von Aussehen her nicht ertraeglichen Auslaender ab?
Euere Zuversicht ist doch nur Fake und das wisst ihr doch nur sehr genau. In Thailand oder Indonesien ist es auch nicht anders, wobei dort es schon schlimmer zugeht und die Einheimischen nicht selten mobartig Fronten bilden bis zu Vorkommnissen von Lynchjustizen.
Ich hatte mal in einer Bar in Suedkorea persoenlich als Zuschauer das Vergnuegen eines Schauspiels gehabt. Ein Ami machte sich mal an eine koreanische Schoenheit ran, die ihn aber nur kalt ignorierte. Dann wagte er es ihr an die Schulter zu fassen und bekam reaktionsschnell die Knien der Dame an seinen Eiern zu spueren. Er kruemmte sich vor Schmerz. Ich verschuettete vor Lachen mein Bier. Das Temperament der Koreanerinnen ist beruehmt und Chinesinnen sollten sich davon ein gutes Stueck abschneiden.
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
schueler
01-sep-06
@Zhongguoren
kannst du bitte mal auf hoeren von "euch" zu sprechen! ich gebe dir recht, es gibt einen grossteil meiner landleute die sich in shanghai auffuehren wie die letzten "penner". alle ueber einen kamm zu scheren ist hier aber zu einfach und schlichtweg unfair! zumal bei genauer beobachtung andere nationalitaeten in shanghai kein stueck besser sind. oder verkehrst du nur an plaetzen mit ueberwiegend deutscher beteiligung.
fuer uns sind chinesische frauen keineswegs "huren" oder maenner "sklaven"!
die ausnahmen, wie du sie beschreibst gibt es in jeder nationalitaet...
ich verabscheue sie wie du!
und wenn du schon auf uns "deutsche" in der form rumhackst, geht ihr mit
uns "auslaendern" besser um! wissensdiebstahl, vertragsbrueche, markenkopien usw usw...
man sollte dann im dem zuge auch mal vor seiner tuer kehren bevor man die anderen anprangert, findest du nicht auch?
@Aufklärer
dazu sage ich nur armseelig, aber schoen das nur "ihr" in der lage seit die chinesische kultur zu respektieren. ich sehe das als grundvorraussetzung um hier zu leben....
@so
ich wuerd ihn raus schmeissen, genau wie ich den professor (englaender oder was auch immer) auch aus china raus schmeissen wuerde!
@Saiber
schade, deinem beitrag kann ich nur beistimmen. nur warum mal wieder
pauschalbeleidigungen und am ende waren es nur die deutschen....
sachlich bleiben....
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
Googler
01-sep-06
@Zhongguoren

Du kannst einem leid tun. Verblendet und nationalistisch, na kein Wunder hier...

"Oder seid Ihr hier alle wegen Wohltätigkeit? Du glaubst Du bist was besseres, nur weil du etwas mehr Geld hast, ohne Dich koennen wir nicht mehr ueberlenben? Du bist der Witzbold!"

Na, wenn die Ausländer WIRKLICH weg wären, und mit ihnen das ausländische Kapital, und der Westen Euren Schrott nicht mehr abkauft, dann sollste mal sehen, wie schnell ihr wieder zurück im Mittelalter seid!

"dass nicht alle Auslaender die hier leben auch uns wohlgesinnt sind. "

das siehst falsch, mein Lieber. Wir sind euch durchaus wohlgesinnt, insbesondere Euren Frauen! Und die uns übrigens auch.

Sorry, kann ja keiner was dafür, daß Du keine abbekommst. Wird schon seine Gründe haben, und ist ja auch verständlich, so wie Du hier argumentierst. Wer will schon einen Nazi...
 
 
aw: "Sex and Shanghai"   guter beitrag schlechter beitrag
so
01-sep-06
schueler
Bist du Brite oder wieso sprichst du von "Landsleute"

"Rausschmeissen" klingt fuer mich wie Nazimethoden. Wo ist die rechtliche Basis? geschlechtsverkehr ist in China nicht strafbar.

Was die Situation bei verheirateten Frauen ist weis ich nicht. man muss aber erstmal eine finden die bereit ist vor Gericht auszusagen.

Aber mit deinen Nazimethoden passt du sehr gut in das chinesische Unrechtsssystem.
 
 
Seite 1 2 3 4 5

(thread closed)

zurück übersicht