Shenzhenshenzhen.pro log-in | neu registrieren
SHENZHEN
Shenzhen
Shenzhen-Nachlese
Pharma
Milliarden
Impfskandal
Nach
Strafe
Euro
Wish
Unternehmen
Schulden
Junge
Chinesische
Tollwut
Impfstoff
Konzern
Gehirn
Shenzhen
Pressespiegel
24°C
Wetter
 
Henn96145
 
Mr-URSTOFF143
rehauer142
kicker142
NKM142
Powertwin139
 
twelli139
sarita139
pitz76134
Miguel133
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Durchblick
Meer geht immer
 
NKM161
 
Bayerinshangha155
 
sarita151
Krissi12149
hainan149
 
opauli2004149
 
Kotletten-Hors146
 
AKPudong146
 
shanghai11144
 
Mr-URSTOFF143
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
premium jobs


  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
einbrettholz (Gast)
19-mai-08
hallo community,

ich weiss, es gibt schon zu viele visums-threads aber keiner spuckt die info aus die ich suche.

ich bin im moment auf L-Visum (Touristen-Reise-Visum) im Land und will nun auf ein Z-Visum (1 Jahr-Feelgood-Visum) wechseln.

laut http://www.shanghaiexpat.com/community/index.php?blog=5&p=604&more=1&c=1&tb=1&pb=1#more604 und einem random dude bei der health Inspection muss ich dazu nach Deutschland zurueck.

Is das Fakt?

Danke fuer die Info.

holz
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine
19-mai-08
Vielleicht hast du mit dem Feelgood etwas falsch verstanden. Ein Z-Visum beruht auf einer Arbeitserlaubnis, die hier eine Firma fuer die beantragen muss. Erste Anlaufstelle ist daher das HR-Department, wo du nachfragen musts, ob das in deinem Unternehmen moeglich ist. Daraufhin begintn ein wochenlanger Antragsmarathon, in dem du zig Passbilder und Dokumente verschleisst - da ist nicht mehr viel Feel-Good uebrig :-)

Bezueglich der Ausreise - Frage, das scheint sich taeglich zu aendern. Fakt ist, wenn du nicht GM oder Vice-GM deiner Firma bist, musst du China verlassen und das Z-Visum im Ausland beantragen. Es scheint momentan so, dass die Beantragung in Hong Kong bei Vorhandensein saemtlicher korrekter Dokumente fuer Deutsche noch moeglich ist. Im Zweifelsfall wuerde ich jedoch tagesaktuell im Commissioner's Office in Wanchai durchrufen und mich erkundigen, ob du nicht vielleicht doch zurueck nach Deutschland musst.
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
einbrettholz (Gast)
19-mai-08
hay nadine,

danke fuer deine bestaetigung.
in der tat habe ich das meiste des buerokraten-lizenz-bibelpapiers schon beisammen und muss mich nun wohl oder uebel in einen flieger setzen.
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
19-mai-08
@einbrettholz

... vielleicht musste aber auch nicht zurueck.

Durchlaufe nach Episode in Shanghai (auf F-Visum) nun auch wieder die Z-Visum-Prozedur von Beginn an, d.h. komplett alles zusammenkramen, was da verlangt wird. Lasse mir dann auch grade einen neuen Arbeitsvertrag (GM oder Euro-Manager hin- oder her...) machen.

Sprich' nochmal in Ruhe mit dem Chef.

Versuch auch unbedingt (in einem anderen thread wurden einbehaltene Dokumente erwaehnt), soviel Originaldokumente (auf Nachfrage geht das manchmal) doppelt zu haben, oder vor Ort bestaetigte Kopien zu machen.
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
sonax
19-mai-08
Denk dran:

...You can obtain a Z visa in Hong Kong now as long as the invitation document states that you should apply in HK. Your company can assure that it does...

http://www.shanghaiexpat.com/MDForum-viewtopic-t-74901.phtml

Ruf bevor Du den Flug buchst Sunrise und/oder Forever Bridge an und lass dir bestätigen das Z-Visa weiterhin möglich ist.

Habe das Prozedere gerade hinter mir :-)
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
xiaoxiong
15-jun-08
Fast identische Frage: Gehe mit L nach China, um mich erst mal zu aklimatisieren, Wohnungen anzuschauen u. ä. (also Anweisung vom Arbeitgeber, Urlaub zu machen ;-)), das für etwa einen Monat, wenn alles passt und ich explizit einverstanden bin, langfristig dort zu bleiben, soll ich dort anfangen zu arbeiten, brauche also das Z-Visum.

Ist das (L --> Z) in jüngerer Vergangenheit in China (Firma sitzt in Suzhou) gegangen oder MUSS ich zurück nach D/ins Ausland? Ich habe an verschiedenen Stellen die Info gesehen, dass bei Firmen mit mehr als 3 Mio USD inv. Kapital ODER GM-Position eine Ausreise nicht erforderlich ist. Die Investitionssumme sollte passen, kann ich mir also den Trip zurück sparen?

Nadine hat oben nur die GM/Vice GM-Geschichte erwähnt, spielt das Kapital also keine Rolle?

Danke für alle Antworten...
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
xiaoxiong
15-jun-08
Fast identische Frage: Gehe mit L nach China, um mich erst mal zu aklimatisieren, Wohnungen anzuschauen u. ä. (also Anweisung vom Arbeitgeber, Urlaub zu machen ;-)), das für etwa einen Monat, wenn alles passt und ich explizit einverstanden bin, langfristig dort zu bleiben, soll ich dort anfangen zu arbeiten, brauche also das Z-Visum.

Ist das (L --> Z) in jüngerer Vergangenheit in China (Firma sitzt in Suzhou) gegangen oder MUSS ich zurück nach D/ins Ausland? Ich habe an verschiedenen Stellen die Info gesehen, dass bei Firmen mit mehr als 3 Mio USD inv. Kapital ODER GM-Position eine Ausreise nicht erforderlich ist. Die Investitionssumme sollte passen, kann ich mir also den Trip zurück sparen?

Nadine hat oben nur die GM/Vice GM-Geschichte erwähnt, spielt das Kapital also keine Rolle?

Danke für alle Antworten...
 
 
aw: le Z Visum   guter beitrag schlechter beitrag
xiaoxiong
15-jun-08
sorry, gab ne fehlermeldung, da habe ich alles noch mal gesendet...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht