Shenzhenshenzhen.pro log-in | neu registrieren
SHENZHEN
Shenzhen
Shenzhen-Nachlese
Chinesen
Maybach
Euro
Restaurant
Besuch
Geld
Europa
Pleite
Konzept
Brexit
Wochen
Trump
Chinesisch
Schulden
Fisch
Shenzhen
Pressespiegel
27°C
Wetter
 
occir93
 
Torben131292
Taobo86
Pe86
Sabrina2885
Marc3llus84
RolandA84
JOMDA8883
nochnefee82
Werdertipp82
WM 2018
Tippspiel Top-10
Durchblick
Vuvuzelas in Shenzhen?

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
11-nov-05
Ich weiß, das oft besprochene Thema. Leider konnte mir die Suchfunktion hier nicht helfen.

Das Szenario sieht folgendermaßen aus:

Einreise nach China mit 3-Monats Visum, single entry (60 Tage). Nun bedeutet das ja, falls ich gleich am erstmöglichen Tag einreise, dass dieses Visum nach 60 Tagen unbrauchbar wird, weil eben nur single entry. Aber die eigentliche Aussage ja ist: ENTER BEFORE...innerhalb der 3 Monate halt. So, nach diesen 60 Tagen bleibt theoretisch noch ein Monat übrig. Ist das Visum damit trotzdem abgelaufen oder erst nach den gesamten 3 Monaten (ungeachtet davon, ob ich es noch nutzen kann oder nicht). Mir geht's jetzt nur um die grundsätzliche Definition.

Der Grund meiner Frage ist folgender: Ich habe bei JTA angefragt, wie das halt so abläuft mit der Beantragung eines neuen Visums und die haben gesagt, das es immer besser ist, mit einem abgelaufenen China Visum ein neues zu beantragen, weil sonst das neue vielleicht abgelehnt werden könnte (näheres wussten die auch nicht). Deshalb müsste ich nun wissen, was genau ABGELAUFEN in diesem Fall bedeutet. Entweder nach dem Aufbrauchen der erlaubten Aufenthaltszeit (60 Tage) oder eben erst nach dem Erreichen des Datums unter ENTER BEFORE.

Wer kann helfen?

Ach ja, was meint ihr, klappt es, nach diesen 60 Tagen noch mal um 30 Tage verlängern zu lassen?

Man dankt.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
thomasm
11-nov-05
Du hast 3 Monate Zeit, um einzureisen (enter before...)

Erst mit dem Tag der Einreise beginnt Dein Aufenthalt, Du hast dann noch die vollen 60-Tage zur Verfuegung.

Eine Verlaengerung um weitere 30 Tage ist moeglich.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
11-nov-05
Hi thomasm

Ich weiß, dass ich 3 Monate Zeit zur Einreise habe. Die Frage ist: Wann ist mein Visum dann abgelaufen???? Nachdem ich die 60 Tage verbraucht habe und wieder ausgereist bin oder erst nach Erreichen des Datums unter "Enter before"???

Eigentlich doch direkt nach der Ausreise nach diesen 60 Tagen, oder? Andersrum wäre es ja unlogisch, da ich ja auch 2 1/2 Monate warten könnte bevor ich einreise und ich ja dann das "Enter Before"-Datum weit überschreiben würde.

Das möchte ich wissen, weil eben laut Aussage von JTA ein neues Visum in Hongkong besser mit einem abgelaufenen China Visum beantragt werden sollte.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
11-nov-05
"Ich habe bei JTA angefragt, wie das halt so abläuft mit der Beantragung eines neuen Visums und die haben gesagt, das es immer besser ist, mit einem abgelaufenen China Visum ein neues zu beantragen, weil sonst das neue vielleicht abgelehnt werden könnte!

???

Formal darfst Du mit dem abgelaufenen Visum gar nicht mehr im Land sein. Finde die JTA-Auskunft in diesem Sinne überraschend.

Kann mir nur vorstellen, dass es um die potentiell denkbare Mehrfachnutzung parallel gueltiger Visa geht. Das ist in Deinem Fall aber ausgeschlossen, da Du eh nur einmal einreisen kannst.

Kleines Szenario:

Du laesst Dein Visum ablaufen, wirst aber am Tag, als Du zur Visumsstelle willst, in einen Unfall verwickelt: Mafan!
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
F.
11-nov-05
Ich weiß, dass ich 3 Monate Zeit zur Einreise habe. Die Frage ist: Wann ist mein Visum dann abgelaufen???? Nachdem ich die 60 Tage verbraucht habe und wieder ausgereist bin oder erst nach Erreichen des Datums unter "Enter before"???


Das Visum läuft ab dem Tag der Einreise, 3 Monate hast Du Zeit, um beim chinesischen Grenzer aufzutauchen... der macht dann nen Einreisestempel in den Pass (inkl. Datum) und dann laufen Deine 60 Tage... war das nu deutlich genug?
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
11-nov-05
Warum den so kompliziert denken?
Dein Visum. Hat einen "Enter Before" Datum (Gueltigkeitsdauer) und eine Aufenthaltsdauer von 60 Tagen.
Jetzt das logische Denken einschalten.

Gueltigkeitsdauer ist, dass dein Visum bis zum "Enter Before" Datum gueltig ist, dass heisst du mit diesem Visum innerhalb dieses Zeitraumes (in deinem Fall 3 MONATE) nach China einreisen darfst. Danach ist das Visum ungueltig und du muss ein neues beantragen. Ansonsten koenntest du ja irgendwann in den naechsten 5 bis 10 Jahren mit diesem Visum einreisen oder deine Reise nach China auf unbestimmte Zeit verschieben so wie es dir passt. In dieser Zeit koennten ja auch deine Angaben, die du bei der Antragsstellung gemacht hast sich geaendert haben.

Dann zu den 60 Tagen. Das ist die erlaubte Aufenthaltsdauer IN China. Nach der Einreise in China (innerhalb dieser 3 Monate) darfst du 60 Tage bleiben und dann am 60sten Tag MUSS du wieder ausreisen, soweit du dein Visum nicht verlaengert hast.

Ich hoffe das war jetzt klar.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
11-nov-05
Das weiß ich alles F. Du erzählst mir nix neues.

Die Frage ist aber noch immer die selbe: Wann kann man ein Visum als EXPIRED - also abgelaufen - bezeichnen?????

Es kann ja sein, dass ich nach den 60 Tagen, aber noch vor dem "Enter Before"-Datum nach Hongkong fahre, um dort ein neues Visum zu besorgen. Dann könnten die ja sagen: Sorry, erst nach den kompletten 3 Monaten gilt es als abgelaufen. Theoretisch nicht, weil Frieder Demmer ja den Single Entry erwähnt hat.

Kompliziert - ich weiß. Es geht bloß um die genaue Definition der Sache. Vielleicht gehe ich als Deutscher zu genau da dran, aber um böse Überraschungen zu vermeiden, mache ich es lieber so.

Menschen, die sich durch diesen Thread hier bedroht, angegriffen oder gelangweilt fühlen, dürfen gerne auf anderen Seiten herumwühlen. Hier herrscht keine Teilnahmepflicht!!!

Auf bald.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
11-nov-05
Ok, ich sehe schon was hier passiert. Vielleicht sollte ich mein konkretes Szenario hier mal darstellen.

Ich habe ein 3-Monats-Single Entry-Visum mit 60 Tagen. Gültig ist dieses ab dem 21.11.05 eben für 3 Monate.

Ich werde auch bereits am 21.11.05 in China einreisen, so dass ich am 19.01.06 spätestens wieder raus muss aus China.

Ich möchte aber länger bleiben und möchte daher in Hongkong ein neues Visum beantragen. Nun wurde mir geraten, erst nach Ablauf meines Visums das neue zu beantragen.

Wie ist es nun in meinem Fall???? Ist mein Visum nun abgelaufen oder nicht, wenn ich nach den 60 Tagen am 19.01.06 ausreise oder eben erst nach den kompletten 3 Monaten (18.02.06)????

Bloß darum geht's mir. Nicht wie lange ich in China bleiben kann!!!

Puh..anstrengend.....Trotzdem danke für jede Hilfe.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
11-nov-05
Mann Menue,

Mach es doch nicht so kompliziert als es ueberhaupt ist. Anscheinend ist es das erste mal fuer dich, dass du ein Visum bekommst. Ich will dir ja bei der Definition gerne helfen, aber du muss das lesen was wir hier schreiben.

Ok. Schaue dir dein Visum an.
Da steht ein "Issue Date", das ist das Datum an dem du das Visum erhalten hast, ein "Enter Before" Datum (auf DEUTSCH - Einreise bis zum:), das Datum bis an dem du eingereist sein muss, heisst am Zolluebergang stehen muss und nach China einreist. Zwischen Ausstellungsdatum und "Enter Before" Datum liegen in der Regel 3 Monate. In diesen 3 Monaten muss du das Visum benutzen. Nach diesen 3 Monaten ist das Visum ungueltig. AUCH wenn du noch nicht eingereist bist und was weiss ich bei "Days For Each STAY" 60 TAge oder 90 TAge stehen hast.
Die Anzahl der TAge bei "Days for each stay" gibt Auskunft fuer wie lange du in China bleiben darfst.

Falls du es immer noch nicht verstanden hast.

Dein Visum ist abgelaufen oder nicht mehr gueltig wenn:

1. Du bis zum Datum des "Enter Before" dein Visum NICHT genutzt hast also nach China eingereist bist.

2. Du mit Beginn des Tages deiner Einreise in China (Einreisestempel mit Datum) dich "60 Tage" (Days of each stay) aufgehalten hast.

Du kannst schon eine Woche vor dem Ablauf des Visums ( 7 Tage vor Ablauf der Tagesanzahl von "Days of each stay") ein neues Visum beantragen. Ob in China oder in HK.

Falls du es aber immer noch nicht verstanden hast, dann kann ich dir bei Gott auch nicht mehr helfen. Ansonsten schreibe mal detailiert auf was so auf dein Visum steht. (Bitte genauso wie es draufsteht, ohne Uebersetzung).
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
11-nov-05
Hey Saiber, ganz ruhig bleiben......ein Teil Deines Monologes beinhaltete genau das, was ich wissen wollte:

"Dein Visum ist abgelaufen wenn: .... Du mit Beginn des Tages deiner Einreise in China (Einreisestempel mit Datum) dich "60 Tage" (Days of each stay) aufgehalten hast......."

Danke, genau das wollte ich wissen. Ich weiß, wie lange ich bleiben darf oder jegliche andere Bestimmungen. Es ging mir bloß um die Definition, was genau "Abgelaufen / Expired" in meinem Fall bedeutet. Mehr nicht!!!

Vielen Dank und weg!!!
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
11-nov-05
@ menue

kein Problem. Freue mich dass dir geholfen wurde. Wollte jetzt auch nicht so genervt rueberkommen. Sah vielleicht so aus aber liegt wahrscheinlich an der vielen Arbeit am PC die ich heute seit Std. verrichten muss weil ein anderer dumme Fehler gemacht hat. Ansonsten nichts fuer ungut.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
thomasm
12-nov-05
"Kann mir nur vorstellen, dass es um die potentiell denkbare Mehrfachnutzung parallel gueltiger Visa geht. Das ist in Deinem Fall aber ausgeschlossen, da Du eh nur einmal einreisen kannst."

Meines Wissens ist eine Mehrfachnutzung parallel gueltiger Visa gar nicht moeglich. Sollten sich die Zeitraeume zweier Visa ueberschneiden, wird das erste einfach ungueltig gestempelt. Damit gaebe es also in keinem Fall Probleme.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
Kerstin Kaehler
15-nov-05
...da das Visum nur zu einer Einreise berechtigt, ist es schon dann ungueltig, wenn Du einmal nach China eingereist und wieder ausgereist bist - ganz egal, ob Du die vollen 60 Tage geblieben bist, oder nur 1 Tag. D.h. wann immer Du aus China ausreist, um ein neues Visum zu beantragen, ist es kein Problem weil das alte dann (wg. single entry) definitiv abgelaufen ist.

Das nur zur Vervollstaendigung.

Gruesse,
Kerstin
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
15-nov-05
Vielen Dank Leute.

Das beruhigt mich ungemein. Es ist ja immer 'ne Frage der Definition - gerade in Deutschland. Deshalb wollte ich das lieber vorher abklären, da ich aufgrund des Single-Entry darauf angewiesen bin, sofort ein neues Visum nach der Ausreise nach Hongkong zu bekommen. Ich hoffe dass ich es noch am selben Tag abholen kann und auch gleich nach Aushändigung wieder damit einreisen kann, da ich nicht in Hongkong übernachten möchte. Müsste ja auch klappen, da ihr ja richtig festgestellt habt, dass nach der Ausreise mit 'nem Single Entry Visum das Ding sowieso erledigt ist.

Vielen Dank nochmal. Nun kann ich beruhigt schlafen.

Gruß
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
F.
15-nov-05
" sofort ein neues Visum nach der Ausreise nach Hongkong zu bekommen. Ich hoffe dass ich es noch am selben Tag abholen kann und auch gleich nach Aushändigung wieder damit einreisen kann, da ich nicht in Hongkong übernachten möchte."

Erst machste die Welle wegen nem Single Entry und mit deiner letzten Aussage bringste Dich als "Kontrollfreak" selber in die Bredouille... Ich rate nur, reise früh in HK ein, gehe schnurstracks zum Reisebüro und hoffe, dass es am selben Tag noch ein Visum in Deine Richtung schmeisst. I.d R. dauert es nämlich ein bis zwei Tage bis das Ding fertig ist... Lieber ne Übernachtung einplanen, denn- glaube es oder nicht- in HK geniesst Du als dt Staatsbüger 90 Tage Aufenthalt- ganz ohne Visum.
 
 
aw: VISUM die 38457ste   guter beitrag schlechter beitrag
menü
15-nov-05
Ja ja Herr oder Frau F. (wohl eher Herr)!!!

Erstmal mache ich hier keine Wellen oder Sonstiges und zum anderen habe ich als "Kontrollfreak" tatsächlich in Erfahrung gebracht, dass ich ein neues Visum, wenn zwischen 9 u. 12 Uhr beantragt, am frühen Abend abholen kann. Nun gucke einer mal schau.......... Hättest Du nicht gedacht, was?! Na ja, nobody is perfect Mr. F. Nicht drüber ärgern.

Aber Deinen Rat, früh in HK einzureisen, werde ich dennoch beherzigen.

Amen und gute Nacht.........
 
 
(thread closed)

zurück übersicht