SHENZHEN
Nach
Wuhan
Corona
Olympia
Stadt
Coronavirus
Chinesische
Olympiasieger
Welt
Auch
Nachhilfe
Timanowskaja
Delta
Bevölkerung
Massentests
Shenzhen
Pressespiegel
32°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
Shanghai750323 (Gast)
08-feb-12
Hallo,

wir hatten ein Neujahrspäckchen über EMS von Shanghai nach Deutschland, von privat zu privat, verschickt, dass nun lt. GDSK "Gesellschaft der Schnellkuriere" beim Zoll festhängt. Die GDSK will 26 ? für die Abwicklung des Zolls.

Angeblich fehlen Infos zum Inhalt - die wurden allerdings an EMS übergeben. In den Auftragsformularen der GDSK finden sich nicht einmal Felder, um die Inhalte aufzulisten ? lt. GDSK sollen wir sie eben auf den Rand "wo gerade Platz ist" schreiben. Hm.

Hab natürlich über Google gesucht und einiges gefunden, bin aber noch nicht wirklich schlauer, was zu tun ist. Der Link zur Selbstverzollung https://www.einfuhr.internetzollanmeldung.de/ hilft mir auch nicht weiter, da man dort u. A. einen Rechnungsbetrag (nicht Warenwert) angeben soll.

Hat jemand einen Tipp? Im Paket sind Tee, Kosmetik und andere kleine Geschenke (deshalb der Versand über EMS). Der Versand war schon sehr teuer, ich habe wenig Lust, jetzt noch meine Familie Geld an diese Gesellschaft zahlen zu lassen...

Danke!
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
08-feb-12
Mein Beileid.
Die GDSK versucht alles, um von Dir Geld abzuzocken. Auch wenn du die Selbstverzollung ausfuellst (was nebenbei Humbug ist) versuchen sie, tausend Gruende zu finde, warum du Geld bezahlen musst. Ich habe das einmal durchgemacht und nach 3 Wochen aufgegeben und das Packet zurueckverlangt.
Es ist niemals in China angekommen...
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
Shanghai750323 (Gast)
09-feb-12
Danke für Deine Antwort - das heisst, das Paket ging verloren, Du hast es nicht einmal zurückbekommen?

Von einem Freund, der beim Zoll arbeitet, kam nur die Info dass denen schwer beizukommen ist, da der Staat die Hoheit aus der Hand gegeben hat. Ist schon ein Ding.


Wir haben jetzt erst einmal eine Liste der Inhalte zurückgeschickt, ohne die anderen Dokumente auszufüllen...
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
09-feb-12
@Shanghai750323 wie lange hat es eigentlich gedauert, bis deine Verwandten bescheid bekamen, daß das Paket beim Zoll hängt?


Ich warte zur Zeit auf glühenden Kohlen, daß ein Päckchen (China -> Deutschland) endlich ankommt. Wollte auch erst EMS nehmen, hatte mich dann aber für ein normales Luftpostpäckchen (+ registered) entschieden. Befürchte langsam auch, daß das wohl irgendwo festhängt ... :-(
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
Shanghai750323 (Gast)
09-feb-12
@tanghulu: Das ging schnell, ich glaube, einen Tag nachdem das Paket lt. Tracking in D. angekommen war. Hast Du keinen Tracking-Code bekommen, dass Du nachschauen kannst?
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
Postbote (Gast)
09-feb-12
EMS ist ein Kurier mit Tracking Nummer, Post ist Post und dauert normalerweise 8-14 Tage.

"Personal Matters/Effects - USD 10" deklarieren und dann gibts auch keine Zollprobleme.
 
 
aw: Privates Paket hängt bei GDSK fest   guter beitrag schlechter beitrag
Shanghai750323 (Gast)
09-feb-12
@Postbote: Das Paket war als Privatsendung/ Geschenk deklariert, der Wert sollte bei EMS nur angeben werden, wenn über 500 ?. Oder meinst Du, dass wir es _jetzt_ noch einmal als solches deklarieren sollen ? und wenn ja, auf welchem Weg?
 
 
(thread closed)

zurück übersicht