SHENZHEN
Nach
Wuhan
Corona
Olympia
Stadt
Coronavirus
Chinesische
Olympiasieger
Welt
Auch
Nachhilfe
Timanowskaja
Delta
Bevölkerung
Massentests
Shenzhen
Pressespiegel
32°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bayer83
28-jun-09
Hallo,
wollte mal fragen wie es in China rechtlich aussieht mit dem runterladen von deutschsprachigen TV-Serien. Southpark,Simpsons usw..Hab nämlich eine deutschsprachigeSeite gefunden wo man super runterladen könnte. Kennt sich da jemand aus?Wäre klasse wenn mir jemand auskunft geben kann.

Danke
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
TAO
28-jun-09
Sorry, die Frage ist zwar ernst zunehmen, aber hallo, so neu in China?
...................................................................................................

Lad runter....ob nun von Online-TV Rekorder oder wo auch immer, nur musst Du damit rechnen das die Verbindungen langsam sind. Ich denke jeder hier saugt was das Zeug hält...alternativ kannst Du ja nach einer kopierten DVD am Strassenstand fragen...ob die legal sind?
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bayer83
30-jun-09
Danke fuer Antwort, wollte nur auf Nummer sicher gehen. Kann man mich denn spaeter wenn ich in Duetschland bin dafuer noch belangen?( Praktisch Anklage in Deutschland) Rechte an deutsprachigen Sierien liegen ja in Deuschland. Kenn mich da ned so aus.
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
greaser-girl
30-jun-09
Wenn ich nett bin antworte ich mal.
Kommste aus der DDR?
Stell dir mal vor du laedtst hier was runter, wer schert sich in Deutschland spaeter drum ?
Oder biste so, das du das dann brennen und illegal verkaufen willst?
Das waer was anders.
Kinder Pornographie ist ein NO NO in Deutschland aber Simpsons, huhu?
Kannste auch in Deutschland runterladen, musste ja nicht ans Fenster malen.
Willst sonst sicher sein
45 olle $ im Jahr und relakks, das ist keine Zigaretten Packung im Monat.

Entschuldige den Ton, aber in China interessiert sich kein Mensch was du runterlaedst,
und Deutschland ist nicht France, danke
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
30-jun-09
"Kann man mich denn spaeter wenn ich in Duetschland bin dafuer noch belangen?"

Ja. Kann man. Haengt alles davon ab ob Du die Beweise lieferst.

Frank
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
ino
30-jun-09
"Kommste aus der DDR?"
Was bitte hätte das mit der DDR zu tun? Das würde ich ganz gerne mal erklärt haben.
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bayer83
30-jun-09
@greaser-girl

da gibts sicher einige in Deutschland die das interesiert, nämlich die Leute die z.b. an den Simpsons die Rechte haben.Und in Deutschland kann man beim downloaden von Filmen und Serien ganz schnell eine lieben Brief von diesen Leuten im Briefkasten haben auch wenn man es nicht ins Fenster hängt.:-)
Und was das mit der DDR zutun hat möchte ich auch mal wissen. Die hatten doch gar kein Internet. :-) (an alle aus der EX-DDR das war ein Spaß!!!)
Ich frage lieber einmal zuviel als einmal zuwenig.

b.t.w. danke an alle die geantwortet haben aber so richtig sicher bin ich mir immer noch ned ob das jetzt ungefährlich ist oder nicht.
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Sabine (Gast)
30-jun-09
Wir laden ununterbrochen Sendungen runter ueber save.tv
Billig und bisher wirklich gute Bildqualitaet.
Da das ein deutscher Anbieter ist und 60EUR im Jahr kostet muss es ja auch legal sein.
Was ist das denn fuer eine deutschsprachige Seite, die Du meinst?

Sieht aus als koenne sich Regine doch nicht vom Forum trennen, hm?
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bayer83
30-jun-09
scum.in nennt sich die bist du dir sicher das es fürnur 60 euro im jahr legal ist?
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bayer83
30-jun-09
ok das ist legal aber da kann ich ja nur sachen runter laden die auch momentan im tv laufen
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
greaser-girl
30-jun-09
Oh Leute ihr koennt keinen Sarkasmus verstehen.
Runterladen tun die Leute in Deutschland alle. Wenn sie es micht erzaehlen passiert nix.
Mit der DDR, war neulich in Berlin auf ner Kleinkunstbuhne. der Sketch warso :da wollte einer mit CD's von Dr. House....einem Vietnamesen illegale Zigaretten bezahlen. Sagt der Buehne Vietnamese, : da hab ich zu Hause schon die naechste Staffel.......Kommse aus der DDR das sie meinen Mist rauchen muessen???
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Sabine (Gast)
30-jun-09
Ja ist schon legal. (Mensch, da macht doch sogar Dieter Bohlen Werbung!!!!)

Aber die download Rate ist so, dass Du mit einem PC pro Tag 'nur' etwa 240-300 min an Sendezeit runterladen kannst wenn es gut laeuft.
(Und RTL geht nicht).

Ich beschwere mich sicher nicht, das ist trotz unterschiedlicher Interessen in der Familie mehr als genug, kann gar nicht 'aufgeguckt' werden.
Und ich hole auch einen programmierten backlog an Sendungen schnell auf wenn ich ein paar Tage nicht online war, oder save.tv wieder gesponnen hat.
Wenn ueberhaupt, dann haben wir ein Fuenftel der aufgenommenen Sendungen auch angeschaut aber es entsteht eben ein Hang zum "Bunkern".

Wie dem auch sei, ich glaube die werben mit mehr Bandbreite und daher:
Das Heute Journal aufzeichnen und morgens vor dem Duschen schnell mal den Download starten um beim Fruehstueck Nachrichten zu sehen, das ist nicht drin.
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
ino
01-jul-09
Alles was unverschlüsselt ausgestrahlt wird, ist legal. Schließlich kannst Du ja nix dafür, wenn Dir irgendein freirumfliegendes Datensignal auf die Festplatte fällt. Wenn Du es speichern mußt, soll Dir erstmal einer nachweisen, das Du es nicht so behandelst, als wäre es ausgestrahlt.
Wenn Du es unbedingt "runterladen" nennen willst und auch noch ewig lange speichern mußt, kann das natürlich ein Problem werden.
In der DDR gabs kein Internet, richtig, so wie auch sonstwo auf der Welt noch nicht zu diesen Zeiten. In der BRD wirst Du jedenfalls effizienter überwacht als es in der DDR überhaupt möglich war und seit 2007 wirds auch alles ganz brav mitgespeichert, was Du so runterlädst und zu wem Du Dich so verbindest.
2009 ist die Staatskasse ziemlich leer, ... fast so leer, wie in der DDR oder wie es jedenfalls immer hieß, .... hmmm, naja egal, das muß ja nicht so bleiben, es gibt ja jetzt 80 Mio. neue potentienzielle InternetKriminelle in der BRD, wie man aus den vielen gutsortierten Protokollen kürzlich hochrechnen konnte.
Steuern erhöhen wird wohl nach der nächsten Wahl nicht gehen, nochmal in so kurzer Zeitfolge lassen sich die Wähler doch nicht verarschen ... oder ... oder vielleicht ja doch?
Ach was. Die Lösungen liegen auf der Hand. Da wird doch nicht lange gefackelt. Wir brauchen zusätzlich eine klare Beschäftigungsperspektive für die vielen plötzlich aufgetauchten Arbeitslosen. Hier heißt es jetzt mal von China lernen, heißt siegen lernen. Schließlich können die das mit dem Kapitalismus auch alles viel besser. Wir brauchen eine neue Behörde und eine neue Strafordnung.
Und wenn erst mal alle Straffälle vollstreckt sind, müssen wir auch darauf achten, das sowas in Zukunft nicht mehr vorkommt. Die neu zu schaffende Internetordnungspolizei freut sich sicher Euch künftig auf die richtigen! Intenetseiten begleiten zu dürfen.
Welcome to the new world order.

Mein karbarettistischer Beitrag heute abend teilweise geklaut und teilweise in Anlehnung an:
http://www.piratenpartei.de/DuBistTerrorist und Schockwellenreiter
"Niemand hat die Absicht eine Internetsperre zu errichten"

und natürlich alles nur Spaß!
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Bernhard
01-jul-09
@Sabine
Also Deine Downloadzeiten sind schon etwas seltsam. Da kann Etwas nicht stimmen. Ich lade taeglich von shift.tv und brauche fuer 'nen 240er Film so etwa 50Min., Heute Journal ist in 10-14Min. auf der Platte, ist schneller als Duschen. (China Telecom 3000, DL-Manager).
Die uferlos langen Downloadzeiten waren als das Kabel in Taiwan gebrochen war. Zur Zeit flutscht es wirklich gut.

Herzliche Gruesse
Bernhard
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Sabine (Gast)
01-jul-09
Den Download Manager habe ich nicht installiert da nur fuer IE angeboten, ich nutze nur Firefox.
Hier draussen bekomme ich laut CT nichts anderes als ADSL fuer 80 RMB flat. Mehr geht (noch) nicht, werde nach den Sommerferien mal wieder vorsprechen.

Also ich habe vor 3 Std den download von 4 Sendungen gestartet. Die haben in gesamt MB und jetzt angezeigter Restzeit:
943 MB - 6hr17min
323 MB - 4hr26min
418 MB - 1hr 3min
995 MB - 6hr6min
natuerlich schwankend, jeder download wird mit zwischen 19 und 50 kB/s angezeigt, auf und ab.

Wenn das schlecht ist, ist es immer noch gut genug fuer mich. Ich weiss, man kann irgendwie verfolgen wo der Fehler liegt und ob China Telecom mir wirklich soviel Bandbreite zugesteht wie sie mir laut Papier verkaufen. Aber das ist mir zu muehselig da es eh nichts bringt sich zu beschweren.
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
01-jul-09
Sabine...
versuch mal shift.tv. (Testabo?)

Die Groesse (MB) des heute Journal ist ca. die Haelfte als von save.tv und bei mir dauert das runterladen ca. 25 Min mit ADSL 2000. Dafuer ist die Ausstrahlung auch ein bisschen pixiliger; aber wirklich kein Problem und sehenswert.

Und ich habe den IDM
http://www.chip.de/downloads/Internet-Download-Manager_24125309.html

gekauft und nicht bereut....rennt super.

Tatort downloaden dauert ca. 60 Minuten; abhaengig von der Tageszeit das downloadens.

Gruss
Mime
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
Bernhard
02-jul-09
@Sabine
Ich nutze den Free-Download-Manager (kostenlos) ist genau so gut wie der Kostenpflichtige. (Hatte ich vorher). Derzeit laufen die Downloads mit 285 - 300kB/s, kommt auf die Tageszeit an, Nachts noch schneller.
Funktioniert auch mit Firefox (nutze ich zu Hause auch).
Wie mime richtig sagte, bei Shift.tv sind die Dateigroessen etwas geringer (90Min ca. 514MB), an Bildqualitaet Nichts auszusetzen. Gibt gelegentlich kleinere Probleme, bin aber eigentlich zufrieden und fuer 4,99?/Monat ok.
Gruesse
Bernhard
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
bobsen
02-jul-09
@Bernhard
Ich versuche mich jetzt auch gerade mal an dem Free-Download-Manager,der von Save-TV angeboten wird.Allerdings schaffe ich es nicht den Download zu starten.Ich gehe ins "Online Archiv" gehe auf die gewünschte Sendung und sage "Aufnahme downloaden".
Ergebnis:Nichts passiert !!
Ideen ??
Bin ich zu bl... dafür ?
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
02-jul-09
Bobsen, den free download manager von save.tv hatte ich auch mal....hat bei mir auch nicht so gut geklappt; ich bin dann auf der anderen frei verfuegbaren ausgewichen.

Nimm einen von denen:
http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=38922&tid2=0


Gruss
Mime
 
 
aw: Downloaden legal?   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
02-jul-09
Ok mal ganz einfach.
1.
Uploaden und Filesharing von urheberrechtlich geschützten Mterials ist in Deutschland und auch China illegal.
In Deutschland können und werden solche Aktionen auch juristisch verfolgt.
2. Rein theoretisch sind Rechtsverstösse die von Deutschen im Ausland begangen werden auch in Deutschland teilweise verfolgbar.
Wirklich verfolgt werden aber deutsche Staftäter in der Realität nicht, da es sich um ein kompliziertes Rechtsgebiet handelt. Verfolgt werden nur erhebliche Straftaten, z.B Drogen, Kindersmissbrauch etc.
Zumindest gibt es in der Literatur keinen einzigen Fall wo ein Deutscher wegen eines derartigen urheberrechtsverstoss belangt wurde.
3. Downloads sind dann rein theoretisch in Deutschland strafbar wenn der Downloader wusste das es sich um illegale Inhalte handelt.
Da dies in der Praxis schwer zu beweisen ist, und auch der Schaden im gegensatz zum Upload eher gering ist, gibt es kaum verurteilungen.
Ein grenzfall war z.B der russische MP3 Downlaoddienst Almp3 oder so ähnlich. Hier gingen die meisten Juristen davon aus das der Downloader sich in Deutschland nicht stafbar macht.
4 Der Empfang und die Nutzung von Internetdiensten wie saveTV und ähnlichen, ist grundsätlich nicht strafbar, obwohl einige Dienste nicht 100% legal sind. Dem Rechteinhaber bleibt da nur die Möglichkeit sich an den Betreiber selbst zu wenden und den Betreiber auf Unterlassung zu verklagen. Das hat beispielsweise RTL getan.
5 Der private Besitz von urheberrechtliche geschützten material ist zur zeit in Deutschland nicht stafbar, weshalb z.B chinesische DVD´s bei Rückreise eben nicht konfiziert werden. werden sie es doch dann meistens über das Konstrukt, das es sich um komerzielle Mengen handelt.
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht