SHENZHEN
Nach
Wuhan
Corona
Olympia
Stadt
Coronavirus
Chinesische
Olympiasieger
Welt
Auch
Nachhilfe
Timanowskaja
Delta
Bevölkerung
Massentests
Shenzhen
Pressespiegel
32°C
Wetter
Bello38
JOMDA8837
captainpike36
MattMatt32
shanghai1131
rehauer31
RalphLee30
Okin30
Thespatz29
 
Harald_S28
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in Berlin
20-nov-03
was der Nietsche gesagt hat, kann ich jetzt besser verstehen.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
Jawoll!!!
21-nov-03
@chinese in berlin

was hat nietsche den gesagt??....................in diesem forum hat nietsche doch nicht geschrieben...
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
Unionjack
21-nov-03
Nunja liebe (tztz) na klar sind WIR deutsche Ferkel wenn wir sagen wir am Ballermann böse abfeiern, aber mir hat noch kein Verkäufer vor die Füsse gespuckt und mir nachher noch irgendwas verkaufen wollen. Es gab Zeiten und ich meine nicht die dunkelste Zeit unseres Landes, da hätte man denjendigen zum Duell gefordert. Ausserdem pissen unsere Kinder nicht in eine volle Einkaufstrasse und unsere Frauen haben keine Strumpfhosen an ,die Falten schlagen und..und..und.. ich bin es leid, versteht ihr LEID! Diese Vergleiche k**** mich dermassen an, soll doch jeder über die anderen denken was er will. Ich tue das und mein chinesisches, kurdisches oder was weiss ich Gegenüber tut dasselbe! Erneut aus meinem Munde AMEN!!
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in berlin
21-nov-03
der Philosoph Nietsche hat etwas über Frauen gesagt. das gefällt mir nicht ganz.aber ich wurdere mich ,wie genau er frau betrachtet hat.
hier redet niemand von Liebe.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in berlin
21-nov-03
/Raum
/ . China&Chinese
/
-----/-------Zeit(es gibt noch viel Merkmäle)
/
eine Mode etwas zu betrachten
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
tztz aka jewel
21-nov-03
darum geht es nicht, lieber unionjack!
es ist nunmal einfacher, auf andere herumzuhacken! dass ich mit der gegroele der deutschen erwähnt habe, war einfach, dir mal klarzumachen, wie es ist, wenn jemand (ich hebe hervor jemand! und nicht ein land!) einfach die macken aufzählt, ohne die eigenen macken zu beachten!

klar, china hat nun viele (und nicht "alle"!), die gerne spucken, oder was weiß ich... aber diese herablassende art über sie zu sprechen, ist auch nicht gerade das feinste... und wenn du sie nicht tolerieren kannst, dann hast du da sowieso nichts zu suchen...

ich komme auch nicht mit der mentalitaet der deutschen klar, obwohl ich deutsche bin, aber ich lerne es zu akzeptieren (hoffentlich ist es mir gelungen)...

btw... wollte nur mein statement loswerden
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
no jewel
21-nov-03
jewel
ich glaube DEN Deutschen und DEN Chinesen der genau in das Stereotyp passt den gibt es gar nicht.

Was mir aber auffaelt ist der chinesische Widerstand, wogegen mir (als deutschen) es total egal ist wie DER Deutsche angesehen wird.

Berlinese
Hat nicht Nietsche auch gesagt: 'es gibt sonne und sonne'?
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
jewel
21-nov-03
naja, aber irgendwie ist der widerstand verständlich, da hier überwiegend pauschalisiert wird, ich habs schon in anderem topic gesagt, die meisten leute denken, sie können über ein volk oder was weiß ich urteilen, weil sie das bißchen erfahrung gesammelt haben... das finde ich persönlich primitiv.....

ich denke mal, der/diejenige fühlt sich nicht angesprochen, und deshalb reagieren die etwas empfindlicher...

eben so wie ich, ich bin nicht angesprochen, finde es aber ungerecht, dass so ein mist gelabert wird...
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
no jewel
22-nov-03
Seh das relaxter. Wenn jemand sagt 'alle Chinesen/Deutsche sind Scheisse' dann ist das nur eine leere Aussage die nach 2 Sekunden nachdenken unhaltbar ist.

Klar gibt's mal Phasen, ganz am Anfang, wenn man alle Chinese hasst. Da muss man aber durch. Spaeter sieht man dann nicht DEN Chinesen, sonder eine Einzelperson. Und wenn man dann mal ein paar Worte chinesisch merkt man ploetzlich das die grosse Mehrheit sehr freundlich und hilfsbereit ist.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
Unionjack
24-nov-03
Liebe (r) TZTZ AKA oder weiss der Teufel was,

ICH gestehe aber ein, dass "der Deutsche" an sich, auch nicht immer die feinsten Manieren an den Tag legt. Und ich weiss nicht in welchem Teil Deutschland du gesehen oder vielmehr gehört hat wo Zitat:gerotzt, gespuckt, geschmatzt, gefurzt... wird! Fussballplatz?!?!? Ich denke mal im Vergleich zu China doch minimal oder?! Nunja so ist "DER Chinese" nun mal, so wie "der Deutsche" gerne weisse Socken zu Ledersandalen trägt und sich am Ballermann die Hucke vollsäuft. Muss man zu stehen oder auch nicht. Ich tue es und schmunzele darüber. Spar dir die Luft! Und den Spiegel vorhalten musst du mir, bei Gott, auch nicht! Dafür bin ich glaub ich alt genug das selber zu tun.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
Kleider machen Leute
24-nov-03
@unionjack
Ich hoffe du hast nichts gegen Weisse Socken !
Wirklich beschissen schauen Schwarze Socken zu Sandalen aus,und dazu
noch ne helle kurze Sporthose mit Grün und Roten Karo Hemd.
Dagegen sind Chinesische Schlafanzüge auf der Strasse wie Mode von
Armani.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
jewel
27-nov-03
@ unionjack

oh mann, aneinander vorbeireden ist immer das einfachste...
ab heute habe ich die bestätigung, dass es nicht der fall ist, das leute, die eigentlich alt genug sein sollten, um etwas zu verstehen, es wirklich verstehen...

egal, da du weder meine sätze verstehst, noch versuchst, sie zu verstehen, ist eine weitere diskussion verschwendete zeit
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in Berlin
28-nov-03
ich möchte sagen:
ich bin ganz sicher, viele deutche in Schanghai kennen nicht über 3 chinesen. Hör auf mit Vorurteile, Entdecke die Menschen. Jeder ist individuell.
als ein chinese in Berlin kann ich sehr gut verstehen, wie schwer ist es, im Ausland sich tatsächlich einzuleben und aus deinem kleinen Kreis auszukleitern.
viele chinesische Männer sind sehr sehr liebenswert so wie vielen deutshen Männer. aber das problem ist, wie eine westliche Frau alle alle unterschiede überwindet und sich in einen chinesen verliebt?
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in Berlin
28-nov-03
ich möchte auch zu alle liebenswerte deutsche Frauen in Schanghai sagen:
entdecket die schönheit von chinesischen Männer,
die würde euch faszinieren.
erste schritte der Liebe ist zuhören, nicht schrein.
liebe ist gross.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
watter
03-dez-03
hat nietzsche gesagt "gehts du zum weib, vergiss die peitsche nicht..."

oder war das schopenhauer.... der ist ja auch so duester, und hatte klare vorstellungen von "der frau" an sich.....

kein philosophiestudent onboard?
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese auf weinachtenmarkt
03-dez-03
ja, genau das hat niesche gesagt.manchmal tut mir echt leid für frauen, weil ich häufig Niesche recht geben muss. tja, kann man nichts machen. frauen müssen sich selber besser enddecken, nicht nur durch Männer.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
frau in shanghai
08-dez-03
jungs, was soll das?
seid ihr allwissend das ihr wisst was frauen brauchen, können, sollen,...?
was oder wer gibt euch das recht darüber zu richten? Doch nicht das kleine etwas in der Hose? oder ein alter knacker namens nietschke?

frauen wissen schon was sie wollen, da braucht ihr keine angst zu haben. oder solltet ihr sie gerade deshalb haben?
ob einer frau in china chinesen gefallen liegt wohl weniger am kulturellen unterschied. vielmehr entscheiden die persönlichen wertevorstellungen. dazu gehören das aussehen genauso wie das umfeld, das auftreten, die perönliche einstellung, innere werte(?),...

@chinese in berlin
ich kenne mehr als 3 chinesen, und keiner wird auch nur in die nähe meines bettes kommen. (ok, einer hats geschafft-der musste die telefondose daneben reparieren)
es gibt chinesen die mir äußerlich gefallen, deren bildung aber dann zu wünschen übrig lässt. oder gut gebildete chinesen, die aber nach nichts aussehen. oder welche die beides haben aber zum schreien langweilig sind. (gibts überall auf der welt, nur hier sind sie mir auch noch zu klein)

und noch ein kleiner haken: auch wenn china sich öffnet, shanghai modern ist: die tradition lebt weiter und mit der komme ich (wie auch viele andere frauen) nicht klar. es gibt freiheiten die ich nicht mehr aufgeben werde und da kann man dann auch kein kompromisse eingehen.

und was heisst eigentlich "frauen müssen sich selber besser entdecken"?
was sollte mich daran bisher gehindert haben? was soll ich noch finden-als frau?
oder hat sich nach deiner vorstellung eine frau erst dann entdeckt wenn sie den vorstellungen eines mannes (deinen vorstellungen) entspricht?

grüße
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
chinese in berlin
08-dez-03
@frau in schanghai
jeder hat bei sich was zu entdecken, frauen auch. mir ist es immer wieder aufgefallen, dass viele frauen gar nicht wissen, wo sollen die hin in Leben? sie machen immer wieder kommpromisse mit der Umgebung, mit männer......dann haben sie sich in alltag sich verloren.sie können häufig nicht gut auf ihre Ziele konzentrieren und dabei bleiben.Ok, so was ist bei männern auch übrig. aber frauen häufiger, oder?
eine frau zu sein, heisst nicht nur anders als männer zu sein, sondern auch anders als anderen menschen zu sein, etwas besonders zu verwirklichen(natürlich wenn sie es will). daher muss sich eine frau besser entdecken, zudem es heutzutage bei Frauen immer noch schweriger als bei Männer ist.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
John
08-dez-03
@chinese in berlin
Du redest so ein Blödsinn.
Das kann doch nur von einen Mann kommen,der über sich selbst noch nicht genug bescheid weiss.Mit so ein gerede bist du das Klassische Beispiel warum Chinesische Männer für Europäische Frauen meist Uninteressant sind.
Bin eher der meinung das Frauen,und da mein ich die Westlichen ganz besonders Bescheid Wissen was sie im Leben wollen,man kann auch sagen das sie sehr Emanzipiert sind.Und genau das Schafft wieder schon andere Probleme,da damit viele Männer nicht mehr klar kommen,und da ganz besonders die Chinesischen Männer,die meist noch Patriachat Erzogen sind.
@frau in shanghai
Gebe dir zu 100 % Recht.
 
 
aw: Joanne   guter beitrag schlechter beitrag
frau in shanghai
09-dez-03
@john
ich hätte es etwas netter verpackt, aber trotzdem dito
meine pläne z.b. sind ziemlich lebensfüllend (beruflich), was die ganze planung durcheinander bringt sind der wunsch nach kindern, zweisamkeit, eben das familiäre umfeld. und da versuch mal ein ziel zu verwirklichen ohne auf das andere zu verzichten.

@chinese in berlin
kompromisse gehen frauen ein um ihre ziele trotz unvereinbarkeit zu erreichen. das da das eine oder andere auf der strecke bleibt ist unvermeidlich, that`s life. hauptsache man ist zufrieden mit sich selbst. und das wären viele frauen wenn sie von den (ehe-, vorgesetzten, familienmitgliedern,etc.) männer auch die entsprechende unterstützung erhalten würden. dazu gehört lob und konstruktive kritik genauso wie "auf die kinder aufpassen", "selbst bügeln" und auch mal zurückstecken...
bist du denn der typ der die halbtags auf das baby aufpasst, damit die frau auch wieder arbeiten gehen kann?
ich glaube du solltest erstmal am männlichen weltbild arbeiten bevor du frauen zur selbstfindung treiben willst. was auch immer das in deinen augen sein mag :-)
 
 
Seite 1 2 3 4

(thread closed)

zurück übersicht